Startseite  /  Verband  /  Karriere
Teilen

Stellenangebote

​Egal ob Berufseinsteiger oder Führungskraft – hier finden Sie die aktuell offenen Stellen des ZVEI.

Der ZVEI bietet beste Karrierechancen.
Der ZVEI bietet beste Karrierechancen.
© Eisenhans - Fotolia
​Können Sie sich vorstellen, in einem international vernetzten Verband neue Aufgaben und Herausforderungen anzunehmen? Arbeiten Sie gern in kleinen aber kreativen Teams? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen! Bewerben Sie sich gern auf eine der ausgeschriebenen Stellen oder senden Sie uns Ihre Initiativbewerbung.

Offene Stellen

​Teamassistent/in (w/m)
​Für unseren Fachverband Kabel und isolierte Drähte in Köln suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Teamassistent/in (w/m).

Mit Ihrem eigenständigen sowie verantwortungsbewussten Arbeitsstil mit ausgeprägter Professionalität managen Sie insbesondere das Sekretariat des Fachverbandes. Dazu gehören klassische Büro- und Terminorganisation, das Arrangieren von Meetings, das Erstellen von Präsentationen (Powerpoint, Excel, etc.), Pflege und Aktualisierung des zentralen Adressmanagements sowie das Wissensportals. Souverän verantworten Sie organisatorische und administrative Aufgaben, alleine und im Team. Sie sind die Schnittstelle nach innen und außen z. B. durch Korrespondenz mit unseren Mitgliedsunternehmen und Geschäftspartnern.
​Studentische Mitarbeiter/innen (w/m)
​Für den Empfang in unserer  Hauptstadtrepräsentanz Berlin suchen wir Studentische Mitarbeiter/innen (w/m).
​Referenten/Projektingenieur (m/w)
Für unsere n Fachverband Installationsgeräte und - systeme suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Referenten/Projektingenieur (m/w) Smart Building mit Schwerpunkt „Gebäudeautomation/Elektroinstallation“.

Sie arbeiten an den Schnittstellen zwischen Technik, Marketing und Normungspolitik und vertreten die gemeinsamen Interessen unserer Mitglieder gegenüber politischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Entscheidern auf nationaler und europäischer Ebene. Zu Ihren Aufgaben gehören die eigenverantwortliche Betreuung von Gremien im Bereich Smart Building sowie die Mitarbeit bei der Erstellung technischer-, wirtschafts- und normungspolitischer Positionen. Weiterhin gehören die fachverbandsübergreifende federführende Koordinierung und Abstimmung zu Themen  im Bereich von Smart-Building und die Bearbeitung und Steuerung von Projekten im Bereich Gebäudeautomation. Die selbständige Themenfindung bei der Gestaltung zukunftsorientierter Rahmenbedingungen für künftige Märkte sowie Analysefähigkeit bei sich verändernden Technologien runden Ihr Profil ab.

Ansprechpartner