Startseite  /  Verband  /  Publikationen
Teilen

Publikationen

Der ZVEI veröffentlich regelmäßig Broschüren, Flyer, Merkblätter und andere Publikationen zu den Themen des Verbands und seiner Industrie. Einen Großteil dieser Veröffentlichungen können Sie hier kostenfrei herunterladen, manche können kostenpflichtig bei der ZVEI Services GmbH bestellt werden (Bestellung nur für Unternehmen möglich; Preise verstehen sich zzgl. Mehrwertsteuer und Versand). Publikationen, die Mitgliedern vorbehalten sind, finden Sie im Wissensportal 360°.
Suchbegriff
Datum von
Datum bis
Thema
Fachverband
Publikationsart
Sprache
Sortiert nach
488 Einträge
17.04.2014 |Broschüre

Energieeffizienz mit elektrischen Antrieben


Die Broschüre „Energieeffizienz mit elektrischen Antrieben“ zeigt, welche Potenziale elektrische Antriebe für die Energieeinsparung bieten und wie sich das normative und gesetzliche Umfeld im nationalen und internationalen Markt darstellt. Ein Ausblick auf zukünftige Entwicklungen rundet das Thema ab.
Preis:

EUR 6,00

 
Zum Shop 
16.04.2014 |Series

German Electrical & Electronic Industry – Facts & Figures (April 2014)


The factsheet informs about the most important economic and structural data of the German Electrical and Electronic Industry.
257 KBHerunterladen 
  
16.04.2014 |Reihe

Die deutsche Elektroindustrie – Daten, Zahlen und Fakten (April 2014)


Auf dem Faktenblatt werden die wichtigsten Konjunktur- und Strukturdaten zur Elektroindustrie graphisch und tabellarisch aufbereitet.
259 KBHerunterladen 
  
14.04.2014 |Leitfaden

Fotobiologische Sicherheit in der Beleuchtung


Eine Informationsschrift des ZVEI-Fachverbands Licht in Zusammenarbeit mit dem VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut, Fachgebiet Licht zur Betrachtung der Blaulichtgefährdung (Gefährdung des menschlichen Auges) als Teil der optischen Strahlungsbewertung von Lichtquellen und Leuchten. Wiedergegeben wird der aktuelle Stand der Normensituation und der Beratungen in den Fachgremien.
2 MBHerunterladen 
  
11.04.2014 |Brochure

Voltage Classes for Electric Mobility


Electric mobility is a dynamic field of development.New technologies stand alongside traditionally reliable approaches to electrical engineering and electronics and the systems which connect them to standard internal combustion engine technology. This document provides an overview of the current state of technology and standardization of the relevant voltage classes.
1 MBHerunterladen 
  
09.04.2014 |Broschüre

Mikroelektronik – Trendanalyse bis 2018


Die Analyse "Mikroelektronik Trendanalyse bis 2018" gibt einen umfassenden und aktuellen Einblick in die Trends der Märkte für Mikroelektronik.
3 MBHerunterladen 
  
09.04.2014 |Reihe

ZVEI-Konjunkturbarometer April 2014


Im aktuellen Konjunkturbarometer informiert der ZVEI kurz und knapp über die derzeitige konjunkturelle Entwicklung in der Elektroindustrie. Eine Tabelle zeigt die jüngsten Entwicklungen der wichtigsten Merkmale.
165 KBHerunterladen 
  
09.04.2014 |Series

ZVEI Business Cycle Report April 2014


Every month ZVEI informs about both the current economic situation and the economic expectations in the German Electrical and Electronic Industry. The ZVEI Business Cycle Report is concerned with the latest developments in new orders, sales, production, business climate and much more.
241 KBHerunterladen 
  
04.04.2014 |AMPERE

AMPERE 2.2014: Menschen machen Zukunft


Vernetzte Autos und Häuser, intelligente Energie- und Produktionssysteme: Hinter jeder guten Idee steckt ein kluger Kopf. Meist sogar viele. Doch was kann ein Land tun, dem aufgrund des demographischen Wandels die Köpfe ausgehen? Ziemlich viel, meint AMPERE.
7 MBHerunterladen 
  
04.04.2014

17 Thesen des wissenschaftlichen Beirats der Plattform Industrie 4.0


Pünktlich zur Hannover Messe 2014 stellte der Wissenschaftliche Beirat 17 Thesen zu Industrie 4.0 vor. Sie geben eine erste Antwort auf die Frage, was im Rahmen des Trends zu Industrie 4.0 auf Wirtschaft und Gesellschaft zu kommt und in welche Richtung künftige Entwicklungen gehen werden.
1 MBHerunterladen 
  
Sortiert nach