Presse

05.05.2017

Reinhard Zinkann als Sprecher der Hausgeräteindustrie bestätigt

33/2017

Dr. Reinhard Zinkann, Miele & Cie. KG, wurde von der Mitgliederversammlung der ZVEI-Hausgeräte-Fachverbände als Vorsitzender des Fachverbands Elektro-Haushalt-Großgeräte und als Sprecher der deutschen Hausgeräteindustrie bestätigt. Zum stellvertretenden Vorsitzenden wurde erneut Volker Klodwig, BSH Hausgeräte GmbH, gewählt.

Vom ZVEI-Fachverband Elektro-Haushalt-Kleingeräte wurde Georg Walkenbach, Beurer GmbH, erneut als Vorsitzender gewählt. Als Stellvertreter bestätigt wurde Uwe Meergans, BSH Hausgeräte GmbH.

Im ZVEI-Fachverband Elektro-Hauswärmetechnik gab es ebenfalls keine personellen Veränderungen. Mit Karlheinz Reitze, Viessmann PV + E-Systeme GmbH, und Jörg Gerdes, Clage GmbH, als Stellvertreter wurden die Amtsinhaber bestätigt.

Hausgeräte verkaufen sich in Deutschland weiterhin gut. Der ZVEI prognostiziert für das Jahr 2017 eine Steigerung des Inlandsumsatzes mit Haushalt-Großgeräten um ein bis drei Prozent auf knapp 6 Milliarden Euro. Ein Wachstum in etwa gleicher Höhe erwartet der ZVEI für die kleinen Hausgeräte. Der Herstellerumsatz mit Kleingeräten würde damit auf 2,8 Milliarden Euro klettern.