Presse

18.04.2016

Der ZVEI auf der Hannover Messe: digitale Zukunft jetzt gestalten

24/2016

Der ZVEI auf der Hannover Messe.
© ZVEI

Frankfurt am Main – „Vernetzte Welten gestalten. Zukunft sichern.“: Der ZVEI zeigt auf der Hannover Messe 2016, wie die Elektroindustrie den Sprung von der Theorie in die Praxis schafft. Dabei geht es vor allem um die Umsetzung von Industrie 4.0 und den Ausbau smarter Energiesysteme.

Global Digital Challenges

Mit einem politischen Abend lässt der ZVEI am 25. April in internationaler Runde den ersten Messetag ausklingen. Experten aus Deutschland, Europa und den USA diskutieren ab 18:00 Uhr am ZVEI-Hauptstand (Halle 11, E35) unter dem Motto „Global Digital Challenges – Global Solutions for Cyber Security, Data and Standardisation“ über die Anforderungen des digitalen Wandels und mögliche Lösungen.


Gemeinsam gestalten wir Industrie 4.0

Industrie 4.0 ist in den Fabriken angekommen. Über den Stand der Umsetzung informieren ZVEI-Experten im Forum Industrie 4.0 und am Stand der Initiative Labs Network Industrie 4.0 in Halle 8.

Die Pressekonferenz des ZVEI-Fachverbands Automation findet am 26. April am ZVEI-Hauptstand von 13:00 bis 14:00 Uhr statt. Über Trends aus dem Bereich Automation und aktuelle Konjunkturzahlen sprechen der Fachverbandsvorsitzende Dr. Gunther Kegel, der stellvertretende Vorsitzende des Fachbereichs Messtechnik und Prozessautomatisierung Stephan Neuburger und Gunther Koschnick vom ZVEI.

Energieeffizienz in der Praxis

Bereits seit vielen Jahren ist das Forum Life needs Power (Halle 13, D30) Gesprächsplattform für aktuelle energietechnische und energiepolitische Themen auf der Messe. Hersteller, Anwender und Vertreter aus Wissenschaft und Politik präsentieren dort praxisnahe Lösungen. Daneben sind das Smart-Grids-Forum (Halle 13,C35) sowie das Energy-Efficiency-Forum (Halle 27, K79) Anlaufstellen für Informationen zu Technologien und Dienstleistungen aus dem Bereich der Energie- und Ressourceneffizienz.

Die Pressekonferenz des ZVEI-Fachverbands Energietechnik findet am 26. April am ZVEI-Hauptstand von 14:00 bis 15:00 Uhr statt. Über die Zukunft der Verteilnetze sprechen der Fachverbandsvorsitzende Ralf Christian, der stellvertretende Vorsitzende des Fachverbands Energietechnik Dr. Martin Schumacher sowie Anke Hüneburg vom ZVEI.

Schülerprojekt Industrie4.0@school

Bereits zum zweiten Mal präsentieren die Schüler der berufsbegleitenden David-Roentgen-Schule Neuwied ihr Exponat Industrie4.0@school.

Das dazu geplante Pressegespräch findet am 26. April am ZVEI-Hauptstand von 15:00 bis 16:00 Uhr statt. Über die Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung sprechen Schüler, Lehrer und Dr. Klaus Mittelbach, Vorsitzender der ZVEI-Geschäftsführung.