Publikationen

05.03.2015

Bauprodukte-Verordnung (BauPV) EU 305/2011

Merkblatt 33012:2016-03

Die Bauprodukte-Verordnung gilt seit dem 1. Juli 2013 als EU-Recht. Sie ist die Grundlage für die CE-Kennzeichnung und wird auf in Verkehr gebrachte Produkte angewendet, wenn sie von harmonisierten Normen erfasst sind. Das Ziel der Bauprodukte-Verordnung ist daher, durch Angabe der Leistung von Bauprodukten das reibungslose Funktionieren des Binnenmarkts zu erreichen​.

Der Zweck dieses vorliegenden Dokuments besteht darin, einen Leitfaden zu den Anforderungen und Auswirkungen der 2014 aktualisierten Bauprodukte-Verordnung zur Verfügung zu stellen. Diese Informationen werden zugunsten der Euralarm-Mitglieder und aller Personen zur Verfügung gestellt, die mit der Herstellung, Lieferung und Installation von Brandmelde- und Alarmanlagen zu tun haben.

Herunterladen
​​

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Weiterführend

Meistbesuchte Seiten

Publikationen

Mehr erfahren

Industrie 4.0

Mehr erfahren

Mobilität

Mehr erfahren

Energie

Mehr erfahren

Gesundheit

Mehr erfahren

Watts On

Die E-Challenge Cedric vs. Kim

Auf die Fragen, fertig, los: auch in dieser Folge hat Cedric Besuch von Kim - Grund genug also, sich dem ultimativen E-Mobility...

Watts On

Wireless Charging Challenge

Es gibt eine Premiere bei Watts On: In dieser Folge ist Moderatorin und Bloggerin Kim zu Gast. Ihr wollt mehr über Wireless...

Watts On

Innovation Bildschirm

Auf welchen Bildschirmen sehen wir künftig YouTube, Netflix und Co.? Welche Display-Technologie hat die Nase vorn? Ob...

Induktives Aufladen - Strom fließt auch ohne Kabel | Watts On

Kabelloses Laden ist keine ferne Zukunftsmusik mehr! Elektrische Zahnbürsten laden wir bereits heute induktiv und es gibt...

Watts On

Fliegen ohne Kerosin

Taxi oder Uber? Hotel oder Airbnb? Beinahe alle Branchen werden durch die Digitalisierung vor neue Herausforderungen gestellt....