Publikationen

30.03.2017

Positionspapier zur Revision der Richtlinie über die Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden (2010/31/EU)

Ende November 2016 veröffentlichte die Europäische Kommission das „Clean Energy for All Europeans“-Paket. Die Kommission schlägt u. a. Änderungen an der Richtlinie über die Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden vor.

Die Steigerung der Energieeffizienz im Gebäudesektor ist zentral für das Erreichen der EU-Klimaschutzziele. Der Gebäudesektor allein trägt zu etwa 40 Prozent des europäischen Energieverbrauches bei, 75 Prozent aller Gebäude gelten als ineffizient.

Der ZVEI unterstützt den vorliegenden Vorschlag, da dieser die Gebäudeautomation und Digitalisierung in den Vordergrund stellt und mit einer langfristigen Sanierungsstrategie Investitionen in mehr Energieeffizienz anreizt und zusätzlich die Grundlage für das Thema Smart Home & Building schafft. In diesem Positionspapier bezieht der ZVEI detailliert Stellung zu den vorgeschlagenen Veränderungen.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Weiterführend

Meistbesuchte Seiten

Publikationen

Mehr erfahren

Industrie 4.0

Mehr erfahren

Themen

Mehr erfahren

Mobilität

Mehr erfahren

Energie

Mehr erfahren

ZVEI zur Regulierung von Benutzeroberflächen im Medienstaatsvertrag

Im Rahmen der Konferenz „Denkansätze für eine neue EU-Medienpolitik“ hat sich Carine Chardon (ZVEI-Fachverband Consumer…

Watts On

Post-Truth, Fake News und Social Media

"Fake News" ist jedem ein Begriff - aber was ist eigentlich Post-Truth? Und was hat all dies mit dem Klimawandel, Buschbränden in…

Watts On

Welche erneuerbaren Energien bringt uns die Zukunft?

Schon mal von Windkraft-Drohnen oder Anti-Solarzellen gehört? Solche ungewöhnlichen, energieerzeugenden Erfindungen sind aber…

Watts On

Mein Handy, die CO2-Schleuder - Wie umweltschädlich ist das Smartphone wirklich?

Wir kennen die typischen CO2-Sünder. Aber habt ihr euch schonmal Gedanken darüber gemacht, ob ihr mit Social-Media, Zocken oder…

#InnovationSchütztKlima

ZVEI-Jahreskongress Digital

Mit unserem Veranstaltungsschwerpunkt "#InnovationschütztKlima" haben wir eine gesellschaftspolitisch relevante Diskussion…