Publikationen

30.03.2017

Positionspapier zur Revision der Richtlinie über die Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden (2010/31/EU)

Ende November 2016 veröffentlichte die Europäische Kommission das „Clean Energy for All Europeans“-Paket. Die Kommission schlägt u. a. Änderungen an der Richtlinie über die Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden vor.

Die Steigerung der Energieeffizienz im Gebäudesektor ist zentral für das Erreichen der EU-Klimaschutzziele. Der Gebäudesektor allein trägt zu etwa 40 Prozent des europäischen Energieverbrauches bei, 75 Prozent aller Gebäude gelten als ineffizient.

Der ZVEI unterstützt den vorliegenden Vorschlag, da dieser die Gebäudeautomation und Digitalisierung in den Vordergrund stellt und mit einer langfristigen Sanierungsstrategie Investitionen in mehr Energieeffizienz anreizt und zusätzlich die Grundlage für das Thema Smart Home & Building schafft. In diesem Positionspapier bezieht der ZVEI detailliert Stellung zu den vorgeschlagenen Veränderungen.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Weiterführend

Meistbesuchte Seiten

Publikationen

Mehr erfahren

Automation

Mehr erfahren

Electronic Components and Systems

Mehr erfahren

Elektromedizinische Technik

Mehr erfahren

Arge Errichter & Planer

Mehr erfahren

Auf dem Weg zum intelligenten Energiesystem | Watts On

Ein Leben ohne Strom ist heute unvorstellbar. Unser hoher Stromverbrauch und der voranschreitende Klimawandel erfordern eine...

Cobots: Kommt der (Arbeits-)Alltag mit Robotern? | Watts On

Künstliche Intelligenz und Roboter spielen im Haushalt, in der Industrie und in der Medizintechnik bereits eine wichtige Rolle....

Der Arbeitsplatz der Zukunft | Watts On

Unser Arbeitsumfeld verändert sich ständig: Von Bauern, Handwerkern und Viehzüchtern über die industrielle Revolution im 19....

 

Video-on-Demand

ZVEI-Wirtschafts­presse­konferenz auf der Hannover Messe 2018

Wie ist die deutsche Elektroindustrie ins Jahr 2018 gestartet? Wie bewertet der ZVEI die Verfassung der Weltwirtschaft und die...

Datenschutz - Der gläserne Mensch | Watts On

Zurzeit wird der Datenskandal um die Firma Cambridge Analytica heiß diskutiert. Die Firma soll legal an Daten von 87 Millionen...