27.06.2019 - 27.06.2019, Berlin

Eröffnung Semantic Building Lab

Das vom BMWi-geförderte Projekt SENSE – semantisches, interoperables Smart Home, an welchem die ZVEI-Forschungsvereinigung Elektrotechnik maßgeblich beteiligt ist, will ein funktionierendes, nutzerfreundliches und offenes Ökosystem schaffen wollen, an dem sich alle Stakeholder andocken können – Hersteller, Anwendungs- und Technologieentwickler, Integratoren und Handwerker. Teil des Projekts ist das Semantic Building Lab, das am 27. Juni 2019 in Berlin offiziell eröffnet wird.

Nach vielen Monaten harter Arbeit ist es also geschafft: Das BMWi-geförderte Projekt SENSE eröffnet sein Labor, das Semantic Building Lab. 

Nach einem Imbiss und Informationen zum Projekt SENSE – semantisches, interoperables Smart Home – dem Rahmen für das Lab, erfahren Sie dann mehr im Lab selbst: Mit beispielhaften Use Cases und Demonstrationen zeigen Ihnen unsere Experten den semantischen Ansatz des SENSE Forschungslabors. Dieser Ansatz soll zu einem sehr viel einfacheren Zusammenspiel von Smart-Home-Lösungen führen und so ein noch höheres Maß an Komfort, Energieeffizienz, Sicherheit und Unterstützung in unserem Alltag ermöglichen.

Nehmen Sie unsere Räume unter die Lupe. Kommen Sie vorbei und lernen Sie uns, das Projekt SENSE und unser Laborkonzept kennen. Details finden Sie online unter: www.projekt-sense.de/opening



Termin eintragen: