01.04.2019 - 05.04.2019, Hannover

Hannover Messe 2019

Integrated Industry – Industrial Intelligence

Mit dem Leitthema „Integrated Industry – Industrial Intelligence“ legt die Hannover Messe auch 2019 ihren Schwerpunkt auf die Vernetzung und Digitalisierung der Industrie und geht dabei einen entscheidenden Schritt weiter: Die industrielle Künstliche Intelligenz (KI) – smarte Maschinen für Industrie 4.0 – rückt ins Zentrum der diesjährigen Messe. Für die Elektroindustrie ist KI schon längst ein zentrales Zukunftsthema. Das zeigen auch die ZVEI-Handlungsempfehlungen zu KI in der Industrie für Deutschland und Europa und unsere YouTube-Serie Watts On. In der Folge „Künstliche Intelligenz: Fluch oder Segen für die Menschheit?!“ beschäftigen wir uns mit Erwartungen an KI.

Der ZVEI auf der Hannover Messe 2019: Vernetzt(e) Welten gestalten – Zukunft sichern

Der ZVEI zeigt auf der diesjährigen Hannover Messe wie die Elektroindustrie die digitale Zukunft mitgestaltet. Dazu gehört die Umsetzung von Industrie 4.0 in der diskreten Fertigung und Prozessindustrie, der Aufbau smarter Energiesysteme und lokaler 5G-Netze für die Industrie sowie ganz allgemein die Vernetzung von Technologien über Branchen- und Marktgrenzen hinweg.

ZVEI-Treffpunkte: Starke Achse der Elektroindustrie in Halle 11

ZVEI-Hauptstand (Halle 11, Stand E35)

Der ZVEI-Hauptstand ist Treffpunkt für alle, die sich über den digitalen Wandel in Wirtschaft und Gesellschaft und weitere Top-Themen der Elektroindustrie informieren und austauschen möchten. 

Mit dem Exponat „Industrie4.0@school“ erklären Berufsschüler der David-Roentgen-Schule Neuwied modellhaft wie ein Industrie-4.0-Produktionsprozess funktioniert. Auch deshalb ist der ZVEI-Hauptstand Anlaufstelle der my-eFuture-Touren für Schüler und Studenten. 

ZVEI-Gemeinschaftsstand Modulare Produktion (Halle 11, D44)

Direkt gegenüber des ZVEI-Hauptstands zieht in diesem Jahr zum dritten Mal die Modulare Produktion auf der Hannover Messe ein. In der Prozessindustrie ermöglicht Modulare Produktion flexiblere, schnellere und kosteneffizientere Anlagen. Smarte Automatisierungslösungen bei Sensorik, Aktorik und dem Anlagendesign machen es möglich. Die Sonderschau Modulare Produktion auf dem ZVEI-Gemeinschaftsstand zeigt 2019 den aktuellen technischen Stand modularer Automation und hat die Zukunft der verfahrenstechnischen Produktion im Blick.

my eFuture: Die Nachwuchsinitiative der Elektroindustrien gemeinsam mit New Automation e.V. (Halle 11, E33/1)

Der ZVEI und New Automation e.V. veranstalten 2019 zum zweiten Mal mit ihren Partnern in der Elektroindustrie Schülertouren auf der Hannover Messe im Rahmen der Nachwuchsinitiative „my eFuture“. Jugend für Technik begeistern, Fachkräfte- und Ingenieurnachwuchs gewinnen und damit dem Fachkräftemangel entgegensteuern: das sind die Ziele der Nachwuchsinitiative. Auf ihrer Tour erhalten Schüler Antworten auf ihre Fragen zu einer Karriere in MINT-Berufen.

Eine Anlaufstelle für den Nachwuchs ist dabei der Stand der Bildungsinitiative New Automation e.V. Er befindet sich direkt gegenüber des ZVEI-Hauptstands in Halle 11. Der zentrale Anlaufpunkt für die Schüler ist in diesem Jahr in Halle 18.

ZVEI-Gemeinschaftsstand DC-INDUSTRIE (Halle 12, C57)

Gleichstrom (DC) gilt als zukünftige Schlüsseltechnologie zur Integration von regenerativen Energiequellen in den Produktionsprozess. Die Vermeidung von aufwändigen Energieumwandlungen innerhalb des Produktionsprozesses, der einfache Energieaustausch zwischen Energiequellen, Speichern und Produktionsanlagen und einzelnen Maschinen sowie eine höhere Verfügbarkeit der Produktionsanlagen durch ein stabileres Netz sind die entscheidenden Vorteile dieser Technologie. Der offene Ansatz, der für industrielle DC-Netze gewählt wurde, ist eine große Chance für Entwickler, Maschinenbauer und Anlagenbetreiber, neue energieeffiziente, hochverfügbare, wandelbare und damit zukunftsfähige Konzepte für eine intelligente Energieversorgung in der Industrie umzusetzen. 

Bislang wurden DC-Komponenten und die Grundlagen des Netzmanagements im Forschungsprojekt DC-INDUSTRIE entwickelt. Auf der Hannover Messe zeigen die Partner erstmals DC-Anwendungen für die Industrie, die in Demoanlagen bei den Partnern Daimler, KHS und Homag in Betrieb genommen wurden.

5G-ACIA (Halle 16, D38/23) 

Der Hauptstand der globalen Initiative 5G Alliance for Connected Industries and Automation (5G-ACIA) ist Treffpunkt für alle, die sich über industrielles 5G kompetent informieren und austauschen möchten. Neben Vertretern der Automationsindustrie sind auch Experten aus der 5G-Industrie am Stand vertreten. 

ZVEI bei der Plattform Industrie 4.0 (Halle 8, D24)

Wenn Dinge in Industrie 4.0 miteinander sprechen: Wie das funktionieren kann, zeigt der ZVEI auch dieses Jahr wieder auf dem Stand der Plattform Industrie 4.0.

ZVEI-Foren

Der ZVEI ist Co-Organisator und Partner folgender Foren:  

  • Forum Industrie 4.0 (Halle 8): Expertenvorträge und Podiumsdiskussionen geben Antworten auf Fragen, die Wirtschaft, Politik und Gesellschaft rund um Industrie 4.0 bewegen.

  • Forum Automation (Halle 14): In diesem Jahr dreht sich im Forum wieder alles um Lösungen für die Prozess- und Fertigungsautomation. Unter anderem geht es um Robotik, Antriebslösungen, Industrial IT, Modulare Automation sowie digitale Produktionsansätze.

  • Forum Integrated Energy (Halle 27): Aus der Verbindung von Life Needs Power und der Integrated Energy Plaza entsteht das zentrale Energieforum der Hannover Messe im Zentrum der Halle 27. An diesem Ort diskutieren Vordenker der Branche mit Politikern und Experten über die neusten Trends in der Energietechnik.

  • 5G-Forum (Halle 16): Premiere auf der Hannover Messe 2019 feiert das 5G-Forum. Gemeinsam mit der Deutschen Messe AG informiert die 5G-ACIA über das Trendthema 5G in Expertenvorträge und Podiumsdiskussionen. Die Initiative gibt Antworten auf Fragen, die insbesondere industrielle Anwender und Betreiber sowie Politik und Gesellschaft rund um industrielles 5G bewegen.

ZVEI-Beteiligung an weiteren Veranstaltungen:

  • MES-Fachtagung
    Gemeinsam mit DMAG, NAMUR, VDI und VDMA richtet der ZVEI am 4. April 2019 die MES-Tagung aus.

  • Karrierekongress WomenPower in Halle 19:
    Am 4. und 5. April 2019 findet Deutschlands größter Karrierekongress WomenPower unter dem Motto "Let's get loud - Women in Industry! Empower. Create. Succeed." auf der Hannover Messe statt. Der Kongress bietet in zahlreichen Vorträgen und Workshops die Möglichkeit, Fragen rund um die Karriereplanung zu stellen und beim Networking den Kontakt zu Unternehmen aufzubauen und zu erweitern.

    Der ZVEI bietet zehn Studentinnen und Studenten die Möglichkeit, am WomenPower-Kongress teilzunehmen. Interessierte bewerben sich via chardon@zvei.org mit einem Kurz-CV bis 15. März. Die Bewerbungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.



Termin eintragen: