07.03.2023, 09.00 - 17.00 Uhr , Konferenz in Frankfurt am Main

Konferenz "KI Skaliert"

Die Künstliche Intelligenz befindet sich auf dem besten Weg zur Mainstream-Technologie, mit einem für das Jahr 2030 geschätzten Marktwert von über 15 Billionen US-Dollar laut einer Studie des Beratungshauses PwC. Sie gilt unumstritten als die Schlüsseltechnologie eines neuen industriellen Zeitalters mit einem sehr facettenreichen Einsatzbereich: Von der Produktion bis hin zur IT Security revolutioniert sie als echter Game Changer unzählige Bereiche der Industrie und hievt Unternehmen auf ihre nächste Entwicklungsstufe.

Trotz enormer Wachstumspotenziale wird die Künstliche Intelligenz in Unternehmen nur begrenzt eingesetzt, um für spezifische Anwendungen eine höhere Effizienz und Produktivität zu erreichen. Wer größere Geschäftserfolge erzielen will, muss das herkömmliche Denken und Handeln in Silos überwinden und die Skalierung der Künstlichen Intelligenz in Angriff nehmen.  Besserer Datenzugriff, höhere Rechenleistung und die Ausschöpfung der Potenziale einer Cloud können im ersten Schritt helfen, mehr Ertrag aus der KI zu schöpfen. 

KI-Strategie in der gesamten Wertschöpfungskette implementieren

Wie kann eine Strategie zur Vervielfachung der Nutzenpotenziale einer KI-basierten Technologie entwickelt werden? Welche organisatorischen Veränderungen im Unternehmen müssen angestoßen werden und wie kann der Ausgleich von rein datengetriebenen Geschäftsentscheidungen versus Erfahrungswerten bewerkstelligt werden?

Auf diese und weitere Fragen sollen in der Konferenz "KI Skaliert" Antworten gefunden werden. Freuen Sie sich auf Beiträge u.a. von:

  • Nils Scherrer, Manager Political Affairs und Digitalisierung, ZVEI
  • Dr. Michaela May, Head of Technologyfield Artificial Intelligence, Siemens
  • Dr. Susan Wegner, VP Artificial Intelligence and Data Analytics, Lufthansa Industry Solutions
  • Dr. Philipp Hartmann, Director of AI, appliedAI Initiative
  • Dr. Eberhard Niggemann, Head of Scientific Associations, Networks & Public Affairs, Weidmüller
  • Christine Neubauer, Projektmanagerin und Hauke Timmermann, Referent digitale Geschäftsmodelle, eco Verband
  • Michael Wetzel-Staar, Leiter Fertigung, Vacom

Moderation: Anja Simon, CTO, Labs Network Industrie 4.0

Die Konferenz findet im ZVEI-Konferenzzentrum in Frankfurt am Main statt und wird veranstaltet von der ZVEI-Akademie. Weitere Informationen und eine Anmeldemöglichkeit finden Sie hier.



Termin eintragen: