11.10.2022 - 12.10.2022 , Fulda

metering days 2022

Endlich wieder live: Am 11. und 12. Oktober kommen bei den metering days Netz- und Messstellenbetreiber, Energieversorger und Hersteller vor Ort in Fulda zusammen. Es ist das Jahresupdate der Branche zu allen wichtigen Themen rund ums Messen im Netz – smart, konventionell und innovativ und sicher.

#ElectrifyingManagement: Energie smart steuern, Klima effektiv schützen

Mitten im Rollout werden Flexibilisierung und nachhaltige Innovationen zum einheitlichen Ziel der Energiewelt und gleichzeitig besitzen Cyber- und Versorgungssicherheit einen höheren Stellenwert denn je. Elektrifizierung, regenerative Stromerzeugung und Energiemanagement – das intelligente Messen soll das Stromnetz stark machen, um diesen Herausforderungen zu begegnen.

Auf der zweitätigen Veranstaltung geht es um die neusten Entwicklungen der Metering-Branche: die Umsetzung des Rollouts intelligenter Messsysteme, neue Geschäftskonzepte und innovative Produkte. Zudem werden die regulatorischen Rahmenbedingungen und deren herausfordernde Umsetzung diskutiert. Was passiert aktuell in der Energiebranche? Wie verschieben sich mit der neuen Regierung die Zuständigkeiten von Politik und Behörden? Welche Gesetze sind auf dem Weg, welche Richtlinien gelten, welche neuen intelligenten Lösungen und Geschäftsmodelle gibt es, und: Wie kommen wir von der Theorie in die Praxis?

Über 50 Unternehmen werden an der Ausstellung teilnehmen. Wir freuen uns sehr, dass Andreas Kuhlmann, Vorsitzender der Geschäftsführung der dena die Keynote zu Beginn des ersten Kongresstages übernehmen wird.



Termin eintragen: