16.06.2021 - 06.08.2021, Online-Seminar

Online Summer School: Digitalisierung für Führungskräfte in der Industrie

Digitalisierung und Industrie 4.0 verbinden wir meist mit Innovation, Wettbewerbsfähigkeit und neuen Geschäftsmodellen. Ohne ein solides Grundwissen in verschiedenen Teilbereichen der Digitalisierung können Führungskräfte jedoch nicht in dieser digitalen Welt bestehen.

Ein Grundverständnis von Trends, Technologien und vor allem Zusammenhängen ist nötig, um digitale Projekte zu initiieren und Abteilungen und Unternehmen erfolgreich in einer digitalen Welt zu führen. Es ist unumgänglich, nicht nur die Buzzwords wie „KI“ oder „Digital Twin“ zu kennen, sondern auch zu wissen, was sie bedeuten, und vor allem, wie man mit ihnen Geld verdienen kann. Genau dieses Wissen wird in der achtwöchigen Summer School „Digitalisierung für Führungskräfte in der Industrie“ in verschiedenen Online-Formaten praxisnah vermittelt.

Mit Beiträgen von:

  • Isabelle Kuhn, ZVEI und Gunnar Schönhoff, University4Industry:  Programmauftakt und -abschluss
  • Hans Michael Krause, Bosch Rexroth: Eco-Systeme in der Industrie
  • Dieter Wegener, Siemens: Wo stehen wir mit Industrie 4.0?
  • Thomas Bischoff, Phoenix Contact: KI in der industriellen Automation
  • Alexander Bentkus, 5G-ACIA: 5G - Umsetzungsplan in der Industrie

Die Teilnehmer entscheiden selbständig, wann sie lernen. Der zeitliche Aufwand liegt bei ca. 2 Stunden pro Woche. Die Online School für Führungskräfte in der Industrie wird veranstaltet von der ZVEI-Akademie in Kooperation mit University4Industry.

Weitere Informationen zum Programm und eine Anmeldemöglichkeit finden Sie hier.
 



Termin eintragen: