27.11.2019, 00.00 Uhr, Berlin

Preisverleihung Deutscher Mobilitätspreis 2019

Am 27. November 2019 werden die zehn Preisträger des Best-Practice-Wettbewerbs sowie die drei Gewinner des Ideenwettbewerbs geehrt. Die feierliche Veranstaltung findet im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) in Berlin statt.

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur sowie die Initiative „Deutschland - Land der Ideen“ haben gemeinsam mit dem ZVEI beim diesjährigen Ideenwettbewerb nach originellen Lösungsansätzen für die Mobilität von morgen gesucht.

Dabei ging es um Ideen, wie zum Beispiel der Pendelverkehr zukünftig reibungsloser und komfortabler erfolgen kann. Es ging um digitale Lösungen, die älteren Personen mehr Mobilität im Alltag ermöglichen können oder klimaschonende Alternativen, die auf dem Land oder in der Stadt für mehr Lebensqualität sorgen. Aber auch um ausgefallene Entwürfe für den Einsatz autonomer Fahrzeuge auf Straßen oder Schienen. Jeder konnte mitmachen und gewinnen.

Die besten Ideen werden am 27. November 2019 bei der Preisverleihung des Deutschen Mobilitätspreises öffentlich bekanntgegeben. In diesem Rahmen werden die Gewinner vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur und der Initiative „Deutschland - Land der Ideen", zusammen mit dem ZVEI, geehrt. 



Termin eintragen: