17.03.2022, 09.00 - 13.00 Uhr, Online-Seminar

Produktrückruf – Produkthaftung – Produktsicherheit – Rückrufmanagement

Es  sind Faktoren  wie  eine zunehmende Design-Komplexität, eine multinationale Supply Chain, eine gewünschte Modellvielfalt und die immer kürzer werdenden Innovationszyklen, die seit Jahren das Produktrückrufrisiko für Unternehmen stetig und für jeden sichtbar erhöhen. Hinzu kommt, dass praktisch alle Unternehmen ihren Produktvertrieb längst international, mit boomenden Märkten auch außerhalb der EU, betreiben. Im Worst-Case drohen also nicht nur Produkthaftungsprozesse in fremden Landesordnungen; zudem muss dann ein nahtloser, grenzüberschreitender Produktrückruf durchgeführt werden.

In diesem Seminar der ZVEI-Akademie erfahren Sie,  worauf es bei einem effizienten Rückrufmanagement ankommt, um im Rückruffall schnell und professionell reagieren zu können. Sie erhalten die wichtigsten Informationen zu den Themen Produktsicherheit und Produkthaftung, zu Produzentenhaftung und Produkthaftungsgesetz sowie zur Durchführung einer Rückrufaktion.

Inhalt

  • Grundlagen der Produkthaftung
  • Behördliche Marktüberwachung und Rückruf-Notifikation
  • Strafrechtliche Risiken unterlassener Rückrufe
  • Rückrufmanagement nach Produktsicherheitsgesetz (ProdSG)
  • Planung, Prozesse, Strukturen – Organisatorische Anforderungen im Rückruffall
  • Internationale Rückrufe
  • Kommunikatives Krisenmanagement – Krisenmanagement in Zeiten von Shitstorm, Facebook, WhatsApp, Twitter und Co.

Weitere Informationen zum Programm und eine Anmeldemöglichkeit finden Sie hier.
 



Termin eintragen: