04.09.2019, 10.15 Uhr, Maritim Hotel Frankfurt

ZVEI-Konferenz: BIM – Bedeutung für die Elektroindustrie

Die digitale Planung von Gebäuden betrifft zunehmend alle am Bau beteiligten Akteure. Auch die Elektroindustrie ist an dieser digitalen Transformation beteiligt, die perspektivisch auf den Lebenszyklus eines Gebäudes erweitert wird. Als wichtige Plattform der Digitalisierung im Bau hat sich BuildingSMART etabliert. Der neue Bauinformatik-Prozess muss über alle Gewerke abgestimmt sein, um zu einem geordneten Ablauf der Bauausführung beizutragen. Für die Elektroindustrie gilt es daher, sich verstärkt mit BIM auseinanderzusetzen.

Vor diesem Hintergrund führt der ZVEI am 4. September 2019 eine eintägige Konferenz zu diesem Thema durch. Die Konferenz soll dazu dienen, alle relevanten Fragestellungen der Unternehmen im BIM-Kontext zu diskutieren. Dazu präsentieren Vertreter aus dem ZVEI und den ZVEI-Mitgliedsunternehmen sowie externe Experten anhand von Fachvorträgen aktuelle Entwicklungen, Trends und Use Cases.

Die Teilnahme ist für ZVEI-Mitglieder kostenlos. Da nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung steht, bitten wir um Ihre frühzeitige, verbindliche Anmeldung bis 19. Juli 2019 bei Frau Schindler (Schindler(at)zvei.org).

 

Einladung

Vorläufiges Konferenzprogramm

Anmeldeformular

 

 



Termin eintragen: