News

30.01.2020

MINT the Young: my eFuture 2020

Den Klimawandel stoppen, die Mobilitätswende ermöglichen, die Fabriken der Zukunft gestalten: Um diese und viele weitere Probleme zu lösen und die Chancen der Zukunft zu nutzen, braucht es viele kreative Köpfe. Die Elektroindustrie ist auf der Suche nach genau solchen Zukunftsdesignern und -designerinnen. Nach jungen Menschen, die sich mit Begeisterung für eine bessere Zukunft einsetzen. In unserer Branche sind engagierte junge Menschen genau richtig, denn die Zukunft wird ohne jeden Zweifel elektrisch sein.

Deshalb will my eFuture junge Menschen für Technik und die Elektroindustrie mit verschiedene Aktionen begeistern. Erfolgreiche my eFuture Guided Tours auf der Hannover Messe 2019 zählen hierzu ebenso, wie das Treffen mit Studenten auf dem Jahreskongress 2019 und nicht zuletzt auch der Launch der „my eFuture“-Webseite im Juni letzten Jahres.

Nun gilt es, den Blick nach vorn zu richten. 2020 hält so einige große Termine bereit: Angefangen mit dem Studierendentag auf der Light + Building, gemeinsam organisiert mit dem VDE, freuen wir uns im April auf die nächsten Guided Tours für Schülerinnen und Schüler in Hannover sowie auf den ZVEI-Jahreskongress im Mai, zu dem sich Bundeskanzlerin Angela Merkel angekündigt hat. Auch hier werden wir wieder Studentinnen und Studenten einladen, sich mit uns auszutauschen und die Welt der Elektroindustrie kennenzulernen. Später im Jahr ist my eFuture wieder auf der IFA und der Electronica dabei.

Unter dem Dach von my eFuture passiert aber noch viel mehr: Unsere Initiative unterstützt ein breites Netzwerk aus verschiedenen MINT-Initiativen deutschlandweit und baut auf ihre Aktionen, Leistungen und Expertise. Dazu zählen Komm mach MINT, MINT Zukunft schaffen, MINT-EC oder Think Ing. Auf diese Weise erreichen wir junge Menschen überall in Deutschland und können ihnen die MINT-Welt näherbringen.

So ist auch my eFuture Teil des Code of MINT. Hier wollen Fach- und Wissensverbände, Organisationen, Stiftungen, Unternehmen und NGOs ihre MINT-Aktivitäten gemeinsam in sogenannten Hubs koordinieren.

Denn: Zusammen erreicht man mehr als auf sich gestellt! Wir freuen uns auf ein spannendes und MINT-reiches Jahr 2020.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Weiterführend

Meistbesuchte Seiten

Publikationen

Mehr erfahren

Industrie 4.0

Mehr erfahren

Themen

Mehr erfahren

Mobilität

Mehr erfahren

Energie

Mehr erfahren

Watts On

Post-Truth, Fake News und Social Media

"Fake News" ist jedem ein Begriff - aber was ist eigentlich Post-Truth? Und was hat all dies mit dem Klimawandel, Buschbränden in...

Watts On

Welche erneuerbaren Energien bringt uns die Zukunft?

Schon mal von Windkraft-Drohnen oder Anti-Solarzellen gehört? Solche ungewöhnlichen, energieerzeugenden Erfindungen sind aber...

Watts On

Mein Handy, die CO2-Schleuder - Wie umweltschädlich ist das Smartphone wirklich?

Wir kennen die typischen CO2-Sünder. Aber habt ihr euch schonmal Gedanken darüber gemacht, ob ihr mit Social-Media, Zocken oder...

#InnovationSchütztKlima

ZVEI-Jahreskongress Digital

Mit unserem Veranstaltungsschwerpunkt "#InnovationschütztKlima" haben wir eine gesellschaftspolitisch relevante Diskussion...

Watts On

Künstliche Intelligenz & Umweltschutz – Wie hilfreich ist Machine Learning?

Eines ist klar: Umweltschutz erfordert Tatendrang. Aber wie kann uns Künstliche Intelligenz (KI) bei diesem hausgemachten Problem...