News

14.12.2018

my eFuture auf der Hannover Messe 2019: FAQ

Sie haben Fragen rund um die my-eFuture-Initiative von New Automation e.V. und ZVEI auf der Hannover Messe 2019? Hier haben wir Antworten auf die häufigsten gesammelt.

Ich möchte nur ein Buspaket kaufen und dieses einer Schule spenden. Woher bekomme ich die Guides?

Melden Sie uns einfach, wann und wie viele Guides Sie benötigen. Die my eFuture-Projektleitung kümmert sich um die Beauftragung der Guides.

Ich bin Partnerunternehmen, habe aber gar keinen Stand auf der Messe. Welche Möglichkeiten habe ich?

Melden Sie sich bei uns - wir werden gemeinsam mit Ihnen Lösungsmöglichkeiten finden.

Kann ich Partner sein, ohne einen Tourenpunkt zu stellen?

Ja, wenn ein Unternehmen die Initiative unterstützen möchte ohne selbst als Tourpunkt gelistet zu werden, ist das Unternehmen vollwertiger Partner und wird in allen Werbematerialien als solcher gelistet.

Finden die Touren an jedem Tag der Messe statt?

Ja, die Touren finden an jedem Tag der Messe statt. Sie können uns jedoch im Vorfeld mitteilen, an welchen Tagen oder zu welchen Uhrzeiten ein Besuch von Schülergruppen an Ihrem Stand ungünstig ist.

Wie viel Zeit sollten wir bei uns auf dem Stand je Schülergruppe einplanen?

Da die Schülerinnen und Schüler ca. 4-6 Tourenpunkte ansteuern werden, empfehlen wir Ihnen, für den Besuch einer Schülergruppe max. 25 Minuten an Ihrem Stand einzuplanen.

Wie groß ist eine Schülergruppe?

In der Regel besteht eine Gruppe aus 12-15 Schülerinnen und Schülern.

Mit wie vielen Touren über unseren Stand können wir rechnen?

Im Schnitt besuchen pro Tag ca. 3-5 Schülergruppen Ihren Stand.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Weiterführend

Meistbesuchte Seiten

Publikationen

Mehr erfahren

Industrie 4.0

Mehr erfahren

Mobilität

Mehr erfahren

Energie

Mehr erfahren

Gesundheit

Mehr erfahren
 

Jahresauftakt-Pressekonferenz-Videostream 2019

Vorsitzender der Geschäftsführung Dr. Klaus Mittelbach & Chefvolkswirt Dr. Andreas Gontermann beantworten auf unserer...

Watts On

Privatsphäre vs. Sicherheit

Freiheit und Sicherheit müssen in der Balance gehalten werden – das sagte Angela Merkel nach dem NSA-Skandal. Damals wurden unter...

Watts On

Drohnen - Spielzeug oder Risiko?

Drohnen sieht man mittlerweile fast überall fliegen – vor allem im Hobbyreich. Quadrocopter sind nicht mehr teuer, die...

Watts On

Leben im Jahr 2028

Wie könnte unser Leben im Jahr 2028 aussehen? An welchen Stellen wird sich unser Alltag schlagartig verändern? Zum Start der...

Watts On

Alternative E-Mobilität Part II

Von wegen Rentner-Rad! E-Bikes und Pedelecs liegen dank moderner Technik und coolem Styling voll im Trend. Anschließend an den...