News

14.02.2019

"my eFuture"-Partner auf der Hannover Messe 2019

Der demografische Wandel und der drohende Fachkräftemangel sind für die Elektroindustrie kein Szenario, sondern eine reale Herausforderung.

Warum Partner von "my eFuture" werden?

Wenn in den kommenden zehn Jahren die Mitarbeiter der „Baby-Boomer-Generation“ in den Ruhestand gehen, folgen – optimistischen Schätzungen der Unternehmen zufolge – auf jeden ausscheidenden Mitarbeiter maximal 0,5 Techniker oder Ingenieure. Eine stetige, zielgerichtete Nachwuchsarbeit, um die Begeisterung für Technik und technische Berufe zu wecken, bedeutet für Verbände und Unternehmen daher nicht nur gesellschaftspolitische Verantwortung, sondern dient auch der Stabilisierung demografischer Engpässe und dem Erhalt von Innovations- und genereller Wirtschaftskraft. 

Große Industriemessen bieten als Leistungsschauen mit internationalem Flair das ideale Umfeld, um Schülerinnen und Schülern zu zeigen, an welchen spannenden Fragestellungen die Industrie derzeit arbeitet. Digitalisierte Applikationen, kollaborative Robotik, VR-Anwendungen zum Anfassen und Ausprobieren: Das begeistert junge Menschen und ist als ergänzende Form praxisorientierter Berufsorientierung durchaus geeignet, Lust auf einen technischen Beruf zu machen.

  • my eFuture bringt junge Menschen auf die Hannover Messe

  • my eFuture ermöglicht interessante Begegnungen zwischen jungen Leuten und Industrie-Unternehmen

  • my eFuture begeistert insbesondere für technische Berufe 

 

Unterschiede zu anderen Nachwuchsinitiativen

Der größte Unterschied zu anderen Initiativen stellt in diesem Projekt die besondere Industrienähe dar – und dies unternehmensunabhängig. Im Rahmen der my-eFuture-Initiative präsentiert sich eine Branche als Arbeitgeber und nicht ein einzelnes regionales Partnerunternehmen eines Berufsorientierungsprojekts.

 

Das sind die "my eFuture"-Partner auf der Hannover Messe 2019

  • ABB
  • Beckhoff
  • Endress+Hauser
  • Harting
  • Komm mach MINT
  • New Automation
  • Pepperl + Fuchs
  • Phoenix Contact
  • Rittal
  • VDE
  • VDMA
  • Weidmüller
  • ZVEI

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Weiterführend

Meistbesuchte Seiten

Publikationen

Mehr erfahren

Industrie 4.0

Mehr erfahren

Mobilität

Mehr erfahren

Watts On

E-Check: Tesla VS Jaguar - Teil 1

Der Wechsel vom Verbrennungsmotor zum elektrischen Antrieb im Auto erfolgt unaufhaltsam Schritt für Schritt. Dennoch war die...

Young Professionals Technology for Europe

Technology, developed by European industries, plays an important role in the transition to a sustainable world. We, young...

Watts On

Technologien für den Klimaschutz

Spätestens seit der ersten industriellen Revolution verschmutzen wir unseren Planeten mit Abgasen und Abfällen. Die ersten...

Watts On

Ein Leben ohne Mikrochips

Mikrochips sind eine der Schlüsseltechnologien des 21. Jahrhunderts. Die kleinen Bauteile sind in unserem Alltag mittlerweile so...

Watts On

Zukunft in der Elektroindustrie

Cedric stellt euch bei Watts On alle zwei Wochen viele spannende Themen vor: Von Mikrochips in Smartphones über die Zukunft des...