News

03.11.2014

ZVEI beteiligt sich an Weiterbildungsplattform

Als Projektpartner beteiligt sich der ZVEI an der Weiterbildungsplattform „Academy Cube“. Die Plattform soll arbeitssuchenden Akademikern die Weiterqualifizierung ermöglichen und die Kontaktaufnahme mit Industrieunternehmen erleichtern.

Eine Möglichkeit zur Weiterbildung sind e-Learning-Plattformen.
© Tyler Olson - Fotolia.com
Eine Möglichkeit zur Weiterbildung sind e-Learning-Plattformen.

Der von der SAP SE entwickelte Academy Cube ist eine gemeinsame Initiative von rund 30 branchenführenden Unternehmen der IT und des produzierenden Gewerbes, akademischen Einrichtungen in Europa sowie staatlichen Institutionen und soll arbeitssuchenden Akademikern speziell aus den Bereichen IT und Ingenieurswesen Möglichkeiten aufzeigen, sich weiter zu qualifizieren bzw. die Kontaktaufnahme mit Industrieunternehmen erleichtern. Mittlerweile ist der Academy Cube in eine eigenständige gemeinnützige Gesellschaft mit Sitz in Berlin überführt worden.

Das neue Industriezeitalter 4.0 erfordert, dass Arbeitskräfte an der Schnittstelle von Business, Produktion und IT eingesetzt werden und integriert denken können. Die europäische Initiative Academy Cube schlägt eine Brücke zwischen den Industrie 4.0-relevanten Fachbereichen und schließt Qualifizierungslücken in Deutschland.

Mit Hilfe eines einzigartigen Matching-Systems verknüpft die Job- und Weiterbildungsplattform Stellenangebote mit Profilen von Talenten und schlägt potentiellen Kandidaten automatisch e-Learning-Kurse vor, die sie oder ihn noch besser für eine Stelle qualifizieren. Die Inhalte der weitgehend kostenlosen Kurse werden überwiegend von Unternehmen selbst bereitgestellt. Universitäten und weitere Bildungseinrichtungen bieten ergänzend praxisnahe Online-Kurse an. So können potentielle Mitarbeiter schon vor ihrem Einstieg ins Unternehmen qualifiziert werden.

Der Academy Cube offeriert Unternehmen einen internationalen Pool von mehr als 10.000 hochqualifizierten Talenten. Schwerpunktmäßig konzentriert sich der Inhalt der Kurse auf die zunehmende Digitalisierung von Produktionsprozessen (Industrie 4.0). Dies schließt Themen wie Big Data, Datenmanagement, Geschäftsanalysen und Geschäftssoftware ebenso mit ein wie Logistik und Produktionsoptimierung. Die Lerninhalte werden regelmäßig aktualisiert und an die Bedürfnisse der Studierenden und an die Anforderungen der Branchen angepasst.

Auf dem IT-Gipfel 2012 wurde der Academy Cube von einer Allianz aus Industrie, Politik und Wissenschaft gestartet. Inzwischen hat sich das Projekt zu einer eigenständigen europäischen Initiative entwickelt; mit Talenten aus mehr als 128 Ländern. Bis 2017 sollen 2.000 e-Learning-Kurse aus den Bereichen Industrie und Informationsmanagement auf der Plattform zur Verfügung stehen; die Betreiber rechnen mit über 100.000 Nutzern weltweit in den nächsten zwei Jahren. Europaweite Repräsentanzen sorgen für eine lokale Verankerung. In diesem Jahr wurden Vertretungen mit lokalen Partnern in Spanien, Italien und der D-A-CH-Region gegründet; Portugal und Griechenland werden in Kürze folgen.

Auch der ZVEI sieht diesen branchenübergreifenden Zusammenschluss verschiedener Partner als ein sinnvolles Instrument, den Fachkräftemangel gezielt zu bekämpfen, so dass er der Initiative als Partner beigetreten ist.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Weiterführend

Meistbesuchte Seiten

Publikationen

Mehr erfahren

Pressebereich

Mehr erfahren

Automation

Mehr erfahren

Electronic Components and Systems

Mehr erfahren

Elektromedizi­nische Technik

Mehr erfahren

ZVEI Kolloquium Gebäudeautomation 2016: IoT - und was jetzt?

Das Internet der Dinge, Dienste und Menschen ermöglicht datenbasierte Innovationen und damit neue Produkte, Systeme und...

ZVEI Kolloquium Gebäudeautomation 2016: Von Produkten, Systemen und Diensten im IoT

Herausforderungen im Internet der Dinge, Dienste und Menschen – beim 7. ZVEI-Kolloquium Gebäudeautomation war das ein zentrales...

ZVEI Kolloquium Gebäudeautomation 2016: Kundenvertrauen vs. Cyber-Crime

Sicherheit in der vernetzten Welt – eines der großen Themen beim 7. ZVEI-Kolloquium Gebäudeautomation in Frankfurt. Neben...

Womit würde euer Solar-Modellfahrzeug überzeugen?

... Schnelligkeit? ... Schönheit? ... im Wettbewerb von SolarMobil Deutschland sind eure Ideen gefragt. Wir haben auf der IFA am...

Mit Industrie 4.0 den Tag versüßen

Eine voll funktionsfähige Schokolinsen-Abfüllmaschine im Paletten-Format kann auf der IFA am Stand der Verbände der E-Branche...