Bundestagswahl 2021

Positionen der deutschen Elektroindustrie

Leitmarkt Consumer

"Digitalisierung und Vernetzung eröffnen den Konsumenten zahlreiche Möglichkeiten und machen technischen Fortschritt erlebbar. Dabei gibt es für die Hersteller von Endgeräten eine ganze Reihe an Herausforderungen, von der nachhaltigen Produktion in einer möglichst umfassenden Kreislaufwirtschaft, bis hin zu Anforderungen wie Produktsicherheit und Datenschutz. Im ZVEI-Leitmarkt Consumer setzen wir uns angesichts zunehmender Regulierungsintensität für größtmögliche Entwicklungsspielräume ein."

Carine Chardon, Fachverbandsgeschäftsführerin Consumer Electronics und Satellit & Kabel

„Das nachhaltige Produktdesign steht bei der Herstellern von elektrischen Konsumgütern ganz oben auf der Agenda. Dabei sind viele Aspekte zu berücksichtigen, die sich gegenseitig beeinflussen, wie Energieeffizienz, Reparierbarkeit, Materialeinsatz oder Recyclingfähigkeit. Deshalb braucht es einen ganzheitlichen Ansatz.. Mit der europäischen Ökodesign-Regulierung und entsprechenden technischen Standards gibt es bereits ein passendes politisches Instrumentarium.“

Werner Scholz, Fachverbandsgeschäftsführer Elektro-Haushalt-Großgeräte, Elektro-Haushalt-Kleingeräte sowie Elektro-Hauswärmetechnik

Produktspezifisch handeln:
Nachhaltigkeitsbezogene Regulierungen müssen produktspezifisch betrachtet werden und – wo erforderlich – innerhalb des europäischen Ökodesignsystems entwickelt werden.

Europäisch handeln:
Nationale Anforderungen an Produkte sind nicht kompatibel mit den Regeln des Europäischen Binnenmarktes – ein europäisches Handeln ist daher notwendig.

Verhältnismäßige Regulierung:
Ecodesign-Durchführungsmaßnahmen sind stärker an den Kriterien der Ecodesign-Rahmenrichtlinie (EU/2009/125) zu orientieren (bzgl. Umweltauswirkungen, schwerwiegende Nachteile für den Verbraucher oder Hersteller v.a. KMU).

Effektive Marktüberwachung:
Produktbezogene Anforderungen oder Kennzeichnungen beeinflussen den Wettbewerb unter den Herstellern. Eine effektive und effiziente, mit ausreichend Ressourcen ausgestattete Marktüberwachung, muss daher sichergestellt werden.

Weitere Informationen und Positionen unter: Consumer