Bundestagswahl 2021

Positionen der deutschen Elektroindustrie

Leitmarkt Cybersicherheit

„Vernetzung und Digitalisierung sind eine Grundlage für Wachstum, Wohlstand und Nachhaltigkeit. Cybersicherheit ist ein entscheidender Pfeiler, um die sich bietenden Chancen einer digitalisierten und vernetzten Welt nutzen zu können. Entstehende und kommende Regulierungen müssen konsistent zusammenspielen und es den von überschneidenden Anforderungen Betroffenen ermöglichen, diese effizient und effektiv umzusetzen. Cybersicherheit muss im Spannungsfeld zwischen Kosten und Innovation skalier- und bewältigbar erhöht werden können.“

Marcel Hug, Manager Cyber Security & Strategy

Cybersicherheit stärken, um die Chancen einer digitalisierten und vernetzten Welt zu nutzen:
Regulierungen müssen konsistent zusammenspielen, damit Anforderungen kohärent, effizient und effektiv umsetzbar sind. Cybersicherheit muss im Spannungsfeld zwischen Kosten und Innovation skalier- und bewältigbar erhöht werden können.

Verknüpfte digitale Lösungsansätze fördern:
Die Anknüpfung an bereits existierende IT-Sicherheits-Bestrebungen der Wirtschaft muss gewährleistet werden. Neue Formen des Datenaustausches bieten auch neue Möglichkeiten einer erfolgreichen Umsetzung von Security-Anforderungen.

Kooperation zwischen Staat und Wirtschaft ausbauen:
Die Erhöhung der Resilienz geht nur mit einer Stärkung des kooperativen Ansatzes z. B. in der internationalen Normung und Standardisierung. 

Cybersicherheit konsequent europäisch denken:
Für horizontal verpflichtende Cybersicherheitsanforderungen für Produkte im etablierten Rahmen des New Legislative Frameworks (NLF).

Weitere Informationen und Positionen unter: Cybersicherheit