Publikationen

16.07.2018

Sicherheitslagebild der deutschen Elektroindustrie

Die Unternehmen der Elektroindustrie haben viel in die Cybersicherheit investiert. In den vergangen zwei Jahren wurden Security-Verantwortliche für Produkte und Systeme eingestellt und werden die Budgets für IT-Sicherheit weiter erhöht. Gleichzeitig schreitet die Digitalisierung bin hinunter zur Geräte- und Feldebene voran. Das bringt zahlreiche Herausforderungen mit sich: Die Komplexität der IT-Systeme steigt, deren kontinuierliches (Security-)Management fällt schwer und die Anfälligkeiten durch Third Party Software sind ernst.

Der vorliegende Ergebnisbericht gibt einen Überblick über die Risikofaktoren der Branche und die etablierten Basis-Maßnahmen für Cybersicherheit. Insgesamt ist die Branche gut aufgestellt und hat mehrheitlich die erste Organisationsstufe erreicht.

Geplant ist, die Umfrage in regelmäßigen Abständen zu wiederholen, um die Kernindikatoren nachverfolgen zu können.

 

Herunterladen

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Weiterführend

Meistbesuchte Seiten

Publikationen

Mehr erfahren

Industrie 4.0

Mehr erfahren

Mobilität

Mehr erfahren

Energie

Mehr erfahren

Gesundheit

Mehr erfahren

Induktives Aufladen - Strom fließt auch ohne Kabel | Watts On

Kabelloses Laden ist keine ferne Zukunftsmusik mehr! Elektrische Zahnbürsten laden wir bereits heute induktiv und es gibt...

Watts On

Fliegen ohne Kerosin

Taxi oder Uber? Hotel oder Airbnb? Beinahe alle Branchen werden durch die Digitalisierung vor neue Herausforderungen gestellt....

 

Jahresauftakt-Pressekonferenz-Videostream 2019

Vorsitzender der Geschäftsführung Dr. Klaus Mittelbach & Chefvolkswirt Dr. Andreas Gontermann beantworten auf unserer...

Watts On

Privatsphäre vs. Sicherheit

Freiheit und Sicherheit müssen in der Balance gehalten werden – das sagte Angela Merkel nach dem NSA-Skandal. Damals wurden unter...

Watts On

Drohnen - Spielzeug oder Risiko?

Drohnen sieht man mittlerweile fast überall fliegen – vor allem im Hobbyreich. Quadrocopter sind nicht mehr teuer, die...