News

28.09.2017

ZVEI-Sicherheitslagebild

Ziel des ZVEI ist es, die Aufmerksamkeit für das Thema Cybersicherheit in der Elektroindustrie zu erhöhen und es für Betroffene und die Öffentlichkeit verständlich zu machen. Denn wirksame Schutzmaßnahmen für Unternehmen und Produkte sind eine zentrale Voraussetzung, um datenbasierte Geschäftsmodelle und neue Kooperationen umsetzen zu können. Vielen Unternehmen fallen die Orientierung sowie erste Schritte bei dem Thema jedoch nicht leicht.

Vor diesem Hintergrund soll die Informationslage verbessert und die Hilfestellungen für ZVEI-Mitgliedsunternehmen zielgerichteter aufgestellt werden. Ein Pilotprojekt „Sicherheitslagebilde im Fachverband Automation“, bei dem die Mitgliedsunternehmen zu ihrem Status quo in der Cybersicherheit befragt wurden, konnte 2016 mit einer beachtlichen Teilnehmerquote von 26 Prozent erfolgreich abgeschlossen werden. Anschließend an diese positiven Erfahrungen wird nun ein Sicherheitslagebild der Elektroindustrie für alle ZVEI-Mitgliedsunternehmen erstellt. Auf diese Weise werden die Vorteile der Umfrage für die gesamte Mitgliedschaft zugänglich gemacht: 

  • kostenlose Awareness-Kampagne für die Unternehmen „Wer weiß was“
  • Benchmarking gegenüber der Branche (v.a. Stand der Technik) 
  • bessere Einschätzung der eigenen Aufstellung und Risikolage
  • Bereitstellung grundlegender Informationen für Security-Investments 

Der ZVEI führt die Umfrage in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) durch. So werden Werthaltigkeit der Fragen sowie Datenschutz und Cybersicherheit der Umfrage gewährleistet. Selbstverständlich werden nur anonymisierte Antworten erhoben, eine Rückverfolgung ist ausgeschlossen.

Weitere Informationen zum Ablauf und Sicherheitsvorkehrungen der Umfragen finden Sie hier:

Verlauf der Umfrage

Die Umfrage beginnt am 23. Oktober und endet am 31. Dezember 2017. Jedes ZVEI-Mitgliedsunternehmen kann einen oder mehrere Teilnehmercodes bei Lukas Linke erhalten. Dies gewährleistet eine anonyme und passwortgeschützte Teilnahme, die am Stück oder mit beliebig vielen Unterbrechungen durchgeführt werden kann. Auf diese Weise kann ein Code im Unternehmen mit mehreren Kollegen geteilt werden. Bei Bedarf können mehrere Mitarbeiter einen eigenen Code erhalten, der auf die gleiche Antwortmaske für das jeweilige Unternehmen führt. 

Im Februar 2018 wird eine Zusammenfassung der Ergebnisse nach Freigabe durch die Mitglieder (hier ZVEI-Arbeitskreis Cybersicherheit) als öffentlicher Bericht online zur Verfügung gestellt (ca. 12 Seiten). Alle Teilnehmer erhalten den ausführlichen Bericht für die Einzelauswertung (ca. 50 Seiten). Durch den Abgleich mit den eigenen Antworten kann jedes Unternehmen ein individuelles Benchmarking erstellen. 

Datenschutz und Cybersicherheit der Umfrage

Das Online-Tool ist in der Form gestaltet, dass mehrere Mitarbeiter und Abteilungen oder eine Einzelperson die Beantwortung vornehmen können. Die Umfrage erfolgt anonym, eine Rückverfolgung der Antworten ist sowohl für den Dienstleiter als auch für das BSI ausgeschlossen. 

Selbstverständlich steht die Gewährleistung der Datensicherheit und des Datenschutzes im Mittelpunkt. Wir haben umfangreiche technische sowie organisatorische Maßnahmen mit dem Dienstleister implementiert, die eine bestmögliche Absicherung sicherstellt. Die Übersicht der getroffenen Maßnahmen finden Sie rechts zum Download.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Weiterführend

Meistbesuchte Seiten

Automation

Mehr erfahren

Publikationen

Mehr erfahren

Electronic Components and Systems

Mehr erfahren

Elektromedizinische Technik

Mehr erfahren

Arge Errichter & Planer

Mehr erfahren

Zukunft der Mobilität: Wird alles elektrisch? | Watts On

Täglich stehen Menschen minuten- und auch stundenlang im Stau. In einem Jahr sind das durchschnittlich bis zu 36 Stunden und mit...

5G: Die Technologie, die alles superschnell vernetzt? | Watts On

Smartphones sind aus der heutigen Welt nicht mehr wegzudenken. Egal, wo wir sind, wir sind immer connected. Dafür benötigen wir...

Watts On

Eingabegeräte der Zukunft: Von Gesten­steuerung bis Eye-Tracking

Die Kommunikation mit digitalen Geräten wurde mit der Erfindung des Multi-Touch-Displays revolutioniert, doch hat es auch...

 

Hack the Factory

Das Newsgame auf der SPS IPC Drives 2017

Stellen Sie Ihr Wissen rund um Cybersicherheit unter Beweis. Nur wer die Fragen richtig beantwortet, hackt erfolgreich: Schlüpfen...

Zum Game

Blockchain-Technologie: Was ist und wie funktioniert das? | Watts On

Blockchain wird dein Leben verändern! Falls du nicht weißt, was Blockchain ist oder wie das Ganze funktioniert, dann bist du damit...