News

30.05.2018

EU-Energierat: Beschluss über Gesamtenergieeffizienzrichtlinie von Gebäuden (EPBD)

Der EU-Ministerrat hat am 14. Mai 2018 die überarbeitete Richtlinie über die Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden (Energy Performance of Buildings Directive, EPBD, 2010/31/EU) angenommen. Damit wird der erste Gesetzesvorschlag aus dem im November 2016 von der Europäischen Kommission veröffentlichten Paket „Saubere Energie für alle Europäer“ verabschiedet.

Der ZVEI hat sich erfolgreich für ein hohes Maß an Energieeffizienz in Gebäuden auf europäischer Ebene ausgesprochen und befürwortet den Fortschritt im Regulierungsprozess.

Wesentliche Maßnahmen der Richtlinie sind: 

  • Anreize für Gebäuderenovierungen zu schaffen;
  • Einführung eines Intelligenzindikators, der die Fähigkeit eines Gebäudes misst, neue Technologien zu verwenden, um seinen Betrieb zu optimieren und sich an die Bedürfnisse des Verbrauchers anzupassen; 
  • Vereinfachung der Inspektionen von Heiz- und Klimaanlagen;
  • Einrichtung einer Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge am Gebäude; 

 

Die Richtlinie tritt 20 Tage nach Veröffentlichung im Amtsblatt der Europäischen Union in Kraft. Die Mitgliedsstaaten haben dann 20 Monate Zeit, die Richtlinie in nationales Recht umzusetzen. Aus Sicht des ZVEI notwendig: 

  • Harmonisierung, Vereinfachung und Zusammenfassung des Ordnungsrechts;
  • Stärkung der Energieberatung im Gebäudebereich; 
  • Potenziale der Sektorkopplung zwischen Strom, Wärme und Verkehr ausschöpfen; 
  • Fokus nicht nur auf Neubauten, sondern auch auf Bestands-, Nichtwohn-, und öffentliche Gebäude legen

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Weiterführend

Meistbesuchte Seiten

Publikationen

Mehr erfahren

Industrie 4.0

Mehr erfahren

Themen

Mehr erfahren

Mobilität

Mehr erfahren

Energie

Mehr erfahren

Digitales Typenschild - Asset Administration Shell

Im Rahmen eines gemeinsamen Projektes des ZVEI und der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg wurde das Digitale Typenschild auf Basis…

DC-INDUSTRIE

Paneldiskussion: "DC-INDUSTRIE ebnet den Weg für das industrielle Gleichstromnetz"

Gleichstrom nimmt in der zukünftigen industriellen Stromversorgung eine Schlüsselrolle ein. Mit Gleichstrom kann mehr…

NOA - Mastering the complexity of connectivity

Die NAMUR Open Architecture ermöglicht einen sicheren zweiten Kanal zur Erfassung wichtiger Daten, die zur Überwachung und…

MTP - The Age of Modular Production

Das Module Type Package ist das Herzstück der modularen Produktion. Die modulare Automation ermöglicht ein besonders schnelles und…

NOA - Mastering the complexity of connectivity

Die NAMUR Open Architecture ermöglicht einen sicheren zweiten Kanal zur Erfassung wichtiger Daten, die zur Überwachung und…