News

01.06.2013

Elektrisches Licht und Energieeffizienz

Die ambitionierten Ziele der Energiewende sind nur durch den breiten Einsatz neuer revolutionärer Technologien zu erreichen. Beim Einsatz von elektrischem Licht gibt es hierbei noch erhebliche Effizienzreserven. Das ZVEI-Positionspapier umreißt, wie diese zu heben sind.​

Beim Einsatz von elektrischem Licht sieht der ZVEI für die Energiewende noch erhebliche Einsparmöglichkeiten.
© Adamus - Fotolia
Beim Einsatz von elektrischem Licht sieht der ZVEI für die Energiewende noch erhebliche Einsparmöglichkeiten.

Nach Berechnungen des ZVEI sind 75 Prozent der Beleuchtungsanlagen in Nichtwohngebäuden älter als 25 Jahre. In gut 85 Prozent der Lichtwohngebäude gibt es keine intelligente Beleuchtung.

Beim Einsatz elektrischen Lichts lassen sich Effizienzreserven durch die Nutzung neuester Technik und durch die intelligente Steuerung heben. Wie auch bei anderen Investitionen kommt es bei der Wirtschaftlichkeitsbetrachtung auf den gesamten Lebenszyklus an.

Der ZVEI schlägt vor

  • Die Lebenszykluskostenbetrachtung solle bei der öffentlichen Vergabe verbindlich werden.
  • Im Rahmen der Energiewende wird von der Bundesregierung über die Vorteile intelligenter Straßenbeleuchtungssysteme informiert.
  • Länder und Kommunen werden in einen (öffentlichen) Dialog hierüber einbezogen. Geltende Standards für Planung und Betrieb von Beleuchtungsanlagen müssen weiterentwickelt und ihre Einhaltung durchgesetzt werden.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Weiterführend

Meistbesuchte Seiten

Publikationen

Mehr erfahren

Pressebereich

Mehr erfahren

Automation

Mehr erfahren

Electronic Components and Systems

Mehr erfahren

Elektromedizi­nische Technik

Mehr erfahren

ZVEI Kolloquium Gebäudeautomation 2016: IoT - und was jetzt?

Das Internet der Dinge, Dienste und Menschen ermöglicht datenbasierte Innovationen und damit neue Produkte, Systeme und...

ZVEI Kolloquium Gebäudeautomation 2016: Von Produkten, Systemen und Diensten im IoT

Herausforderungen im Internet der Dinge, Dienste und Menschen – beim 7. ZVEI-Kolloquium Gebäudeautomation war das ein zentrales...

ZVEI Kolloquium Gebäudeautomation 2016: Kundenvertrauen vs. Cyber-Crime

Sicherheit in der vernetzten Welt – eines der großen Themen beim 7. ZVEI-Kolloquium Gebäudeautomation in Frankfurt. Neben...

Womit würde euer Solar-Modellfahrzeug überzeugen?

... Schnelligkeit? ... Schönheit? ... im Wettbewerb von SolarMobil Deutschland sind eure Ideen gefragt. Wir haben auf der IFA am...

Mit Industrie 4.0 den Tag versüßen

Eine voll funktionsfähige Schokolinsen-Abfüllmaschine im Paletten-Format kann auf der IFA am Stand der Verbände der E-Branche...