News

01.06.2013

Elektrisches Licht und Energieeffizienz

Die ambitionierten Ziele der Energiewende sind nur durch den breiten Einsatz neuer revolutionärer Technologien zu erreichen. Beim Einsatz von elektrischem Licht gibt es hierbei noch erhebliche Effizienzreserven. Das ZVEI-Positionspapier umreißt, wie diese zu heben sind.​

Beim Einsatz von elektrischem Licht sieht der ZVEI für die Energiewende noch erhebliche Einsparmöglichkeiten.
© Adamus - Fotolia
Beim Einsatz von elektrischem Licht sieht der ZVEI für die Energiewende noch erhebliche Einsparmöglichkeiten.

Nach Berechnungen des ZVEI sind 75 Prozent der Beleuchtungsanlagen in Nichtwohngebäuden älter als 25 Jahre. In gut 85 Prozent der Lichtwohngebäude gibt es keine intelligente Beleuchtung.

Beim Einsatz elektrischen Lichts lassen sich Effizienzreserven durch die Nutzung neuester Technik und durch die intelligente Steuerung heben. Wie auch bei anderen Investitionen kommt es bei der Wirtschaftlichkeitsbetrachtung auf den gesamten Lebenszyklus an.

Der ZVEI schlägt vor

  • Die Lebenszykluskostenbetrachtung solle bei der öffentlichen Vergabe verbindlich werden.
  • Im Rahmen der Energiewende wird von der Bundesregierung über die Vorteile intelligenter Straßenbeleuchtungssysteme informiert.
  • Länder und Kommunen werden in einen (öffentlichen) Dialog hierüber einbezogen. Geltende Standards für Planung und Betrieb von Beleuchtungsanlagen müssen weiterentwickelt und ihre Einhaltung durchgesetzt werden.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Weiterführend

Meistbesuchte Seiten

Publikationen

Mehr erfahren

Automation

Mehr erfahren

Industrie 4.0

Mehr erfahren

Mobilität

Mehr erfahren

Energie

Mehr erfahren

IFA 2018: Gaming-Trends | Watts On

Die IFA in Berlin gilt als Highlight für jeden Technikfan. Neben vernetzten Kühlschränken und intelligenten Staubsaugern...

Zukunft der Mobilität: Was können Elektroautos? | Watts On

Unsere Städte werden immer größer, voller und lauter; gleichzeitig wächst unser Umweltbewusstsein. Daher brauchen wir gute...

Smarte Fabrik Was ist Industrie 4.0 | Watts On

Heutzutage sind nicht nur Menschen, sondern auch Gegenstände im Internet der Dinge immer stärker miteinander vernetzt. In der...

Leben in Smart Cities | Watts On

Wenn im Jahr 2050 bis zu 10 Milliarden Menschen auf unserer Erde leben und es die meisten von ihnen in Städte zieht, steht die...

Wie geht Medizin in Zukunft? | Watts On

Krebs besiegen, ohne Krankheiten leben: Das hört sich nach einer schönen Utopie an! So weit sind wir davon aber gar nicht...