Presse

25.10.2019

Satellit & Kabel: Herbert Strobel an Fachverbands-Spitze bestätigt

65/2019

Die Mitgliederversammlung des ZVEI-Fachverbands Satellit & Kabel hat Herbert Strobel (Astro Strobel Kommunikationssysteme) einstimmig für weitere drei Jahre zum Vorsitzenden des Fachverbands gewählt. Auch Axel Sihn (Wisi Communications) wurde als Stellvertreter in seinem Amt bestätigt. 

Für Strobel sind die innovativen Lösungen der Branche das Rückgrat der Digitalisierung: „Ohne schnelle Internetverbindung geht nichts: sei es zuhause für Streaming-Services oder Smart-Home-Applikationen, oder in unseren Unternehmen und Fabriken etwa für Industrie-4.0-Anwendungen. Leistungsfähige Netze sind entscheidend für den Standort Deutschland und seine Wettbewerbsfähigkeit. Die Produkte und Lösungen unserer Mitgliedsunternehmen wiederum sind unerlässlich für den Ausbau leistungsfähiger Infrastrukturen.“

Sihn ergänzt: „Oberste Prämisse für die benötigten leistungsfähigen Netze ist ein zukunftssicherer Breitbandausbau. Dieser sollte in einem Technologiemix aus Hybridnetzen, glasfaserbasierten Netzen und dem neuen Mobilfunkstandard 5G entstehen.“

Als Vorstandsmitglieder des Fachverbands bestätigt wurden des weiteren Michael Auer (Kathrein Digital Systems), Matthias Dienst (Televes Deutschland), Ulrich Kiebler (DCT Delta), Dr. Jürgen Seidenberg (BKtel Communications), Norbert Teschner (GSS Grundig Systems).

Neu in den Fachverbandsvorstand gewählt wurden Axel Bechler (Axing), Stephan Fauser (Triax) und Carolin Schlüter (Polytron).