News

11.02.2020

SCIP-Datenbank ab 5. Januar 2021

Ab dem 5. Januar 2021 müssen Hersteller und Lieferanten von Erzeugnissen die gemäß REACH-Verordnung Art. 33(1) erforderlichen Informationen zu den Stoffen der REACH-Kandidatenliste in die sog. SCIP-Datenbank eintragen, die aktuell von der ECHA (European Chemicals Agency) entwickelt wird. SCIP steht für Substances of Concern in Products.

Die Daten sollen Abfallwirtschaftsbetrieben und Verbrauchern zur Verfügung gestellt werden. Ziele dieser Maßnahme sind die Reduktion von schadstoffhaltigem Abfall, die Verbesserung der Abfallbehandlung, die Erhöhung des Anteils von Sekundärmaterialien und -rohstoffen im Produktionskreislauf und mehr Transparenz bezüglich des Schadstoffgehalts in Produkten. Die gesetzliche Grundlage ist die durch Richtlinie (EU) 2018/851 geänderte Europäische Abfallrahmenrichtlinie 2008/98/EG ist, welche bis Juli 2020 in nationales Recht umgesetzt sein muss.

Aus Sicht des ZVEI übersteigen die inzwischen von der ECHA definierten detaillierten Informationsanforderungen die gesetzlichen Anforderungen deutlich. Deshalb haben sich ZVEI, BITKOM und VDMA in einer gemeinsamen Stellungnahme dafür eingesetzt, dass der deutsche Gesetzgeber bei der Umsetzung in deutsches Recht – vorgesehen durch die Revision des Kreislaufwirtschaftsgesetzes (KrWG) – nicht über die Anforderungen der europäischen Abfallrahmenrichtlinie hinausgeht und sich zusammen mit den Vertretern der anderen EU-Mitgliedstaaten um eine einheitliche Umsetzung in Europa auf Basis des gesetzlichen Rahmens einsetzt.

Aus Sicht der Elektrotechnik- und Elektronikindustrie ist der Aufwand, den die Bereitstellung der zusätzlichen Daten erfordert, nicht zu rechtfertigen, zumal ein Nutzen für die Abfallwirtschaft bezweifelt wird.

Die Stellungnahme erläutert ausführlich die folgenden wichtigsten Bedenken der Industrie:

  1. Die aktuelle Konzeption der SCIP-Datenbank überschreitet den gesetzlichen Rahmen
  2. Erhebliche Folgen für die Industrie
  3. Fristen sind unrealistisch
  4. Kein vorheriges Impact Assessment
  5. Die Datenbank verfehlt ihr Ziel
  6. Schutz von Unternehmensdaten
  7. Einheitliche Umsetzung in nationales Recht

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Weiterführend

Meistbesuchte Seiten

Publikationen

Mehr erfahren

Industrie 4.0

Mehr erfahren

Themen

Mehr erfahren

Mobilität

Mehr erfahren

Energie

Mehr erfahren

Watts On

Batterietechnologie

Ohne Batterien steht die Welt still. Das merkt man jeden Abend am eigenen Smartphone, das dringend aufgeladen werden muss. Aber...

Watts On

Was versteckt sich hinter Open Source?

Was haben Firefox, der VLC Media Player, Thunderbird und Gimp gemeinsam? Sie werden nicht nur von unglaublich vielen Leuten...

Watts On

Technologien für den Klimaschutz

Spätestens seit der ersten industriellen Revolution verschmutzen wir unseren Planeten mit Abgasen und Abfällen. Die ersten...

Zum Video

 

Hannover Messe 2019

Wirtschaftspressekonferenz im Video on Demand

Wie läuft das Jahr 2019 bisher für die deutsche Elektroindustrie? Was tut sich in der Industriepolitik? Welche Rolle spielt...

 

5G-ACIA

Designing 5G for Industrial Use

5G lässt Maschinen in Echtzeit miteinander kommunizieren, durch Edge Computing und Massive Machine Communication Ressourcen und...