News

24.11.2015

Umsetzung der europäischen Batterierichtlinie in Deutschland

Die europäische Batterierichtlinie ist in Deutschland durch das Batteriegesetz (BattG) umgesetzt.

Im Bereich der Gerätebatterien gibt es das Gemeinsame Rücknahmesystem der Industrie GRS.

Im Bereich der Gerätebatterien gibt es das Gemeinsame Rücknahmesystem der Industrie GRS.

© tiero - Fotolia

Pflichten der Hersteller: Schadstoffhaltige Batterien sind zu kennzeichnen, bestimmte Grenzwerte der Inhaltsstoffe dürfen nicht überschritten werden. Batterien dürfen nur in Verkehr gebracht werden, wenn der Hersteller zuvor seine Marktteilnahme gegenüber dem Umweltbundesamt angezeigt hat und die Rückgabemöglichkeit durch den Endverbraucher sichergestellt ist. Sicherstellen kann der Hersteller dies dadurch, dass er sich entweder an dem gemeinsamen Rücknahmesystem beteiligt oder ein eigenes genehmigtes Rücknahmesystem einrichtet und betreibt.

Im Bereich der Gerätebatterien gibt es das Gemeinsame Rücknahmesystem der Industrie (GRS – Stiftung Gemeinsames Rücknahmesystem Batterien) sowie daneben herstellerindividuelle Rücknahmesysteme. Für den Bereich der Fahrzeug- und Industriebatterien gibt es gesonderte, dezentrale Rücknahmestrukturen.

Der Handel muss alle von ihm vertriebenen Batterien nach Gebrauch vom Verbraucher unentgeltlich zurücknehmen. Vertreiber von Fahrzeugbatterien (Starterbatterien für Kraftfahrzeuge) sind verpflichtet, ein Pfand zu erheben, wenn der Verbraucher beim Kauf der neuen Batterie keine gebrauchte Fahrzeugbatterie zurückgibt.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Weiterführend

Meistbesuchte Seiten

Automation

Mehr erfahren

Electronic Components and Systems

Mehr erfahren

Elektromedizinische Technik

Mehr erfahren

Arge Errichter & Planer

Mehr erfahren

Satellit & Kabel

Mehr erfahren

Die Elektroindustrie - 100 Jahre Innovation für Menschen

Schritt für Schritt entwickeln wir Menschen uns weiter. Die Technologie spielt in Zeiten der Digitalisierung eine immer größere...

ZVEI explains Supply Chain Management

Electronic supply chains are complex. This is why it is of importance to manage their complexity well. The PROS definiton...

ZVEI erklärt Supply Chain Management

Damit Wertschöpfungsketten gut funktionieren, müssen sie gut gemanagt werden. Die PROS-Definition des ZVEI hilft dabei.

ZVEI Kolloquium Gebäudeautomation 2016: IoT - und was jetzt?

Das Internet der Dinge, Dienste und Menschen ermöglicht datenbasierte Innovationen und damit neue Produkte, Systeme und...

ZVEI Kolloquium Gebäudeautomation 2016: Von Produkten, Systemen und Diensten im IoT

Herausforderungen im Internet der Dinge, Dienste und Menschen – beim 7. ZVEI-Kolloquium Gebäudeautomation war das ein zentrales...