News

13.12.2019

Wegweiser für nachhaltige Entwicklung in der Elektroindustrie ist erschienen

Das Thema Nachhaltigkeit wird immer stärker von Politik und Gesellschaft diskutiert. Klimawandel, Ressourcenverbrauch, Menschenrechtsverletzungen – diese Stichworte verweisen auf wichtige Anliegen, die auch für die Elektroindustrie von hoher Bedeutung sind.

Die Vereinten Nationen haben im Jahr 2015 im Rahmen der „Agenda 2030“ siebzehn globale Nachhaltigkeitsziele – die Sustainable Development Goals (SDGs) – formuliert. Die SDGs prägen aktuell die Nachhaltigkeitsdebatte auf nationaler und internationaler Ebene und wirken sich dabei u. a. auch auf Regulierungen aus. Sie bieten als globaler Handlungs- und Orientierungsrahmen eine Richtungsweisung für die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts.

Der in der ZVEI-Task Force SDGs & Nachhaltigkeit erarbeitete Wegweiser ist als Hilfestellung zur Annäherung an das Thema Nachhaltigkeit zu verstehen. Jedes Kerngeschäft eines Unternehmens bietet das Potenzial, sowohl nachhaltig zu wirtschaften, positive Einflüsse zu maximieren aber auch mögliche negative Einflüsse über die gesamte Wertschöpfungskette zu mindern. Dies gilt im Rahmen der jeweiligen Möglichkeiten auch unabhängig von der Größe eines Unternehmens. Der Wirtschaft kommt daher eine große Hebelwirkung zu.

Der Wegweiser zeigt Möglichkeiten auf, sowohl bereits vorhandene Maßnahmen als auch zukünftiges Handeln zu strukturieren, transparenter zu machen und zielgerichteter für Unternehmen zu nutzen. Die Inhalte orientieren sich vor allem an folgenden Fragestellungen:

  • Was sind die SDGs und warum lohnt sich eine Auseinandersetzung damit für mein Unternehmen?
  • Wie kann ich mich dem Thema SDGs bzw. Nachhaltigkeit annähern?
  • Wie sehen konkrete Beispiele von Unternehmen der Elektroindustrie aus, die einen Beitrag zu einem oder mehreren SDGs leisten?

Laut Marcel Engel, Leiter des deutschen Netzwerkes der UN-Wirtschaftsinitiative Global Compact, ergeben sich durch mehr Nachhaltigkeit Chancen für Unternehmen, da sie Risiken minimieren, ihre Resilienz steigern, Vertrauen bewahren, talentierte Arbeitskräfte gewinnen, neue Geschäftsmodelle und Produkte entwickeln sowie neue Märkte erschließen können. 

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Weiterführend

Meistbesuchte Seiten

Publikationen

Mehr erfahren

Industrie 4.0

Mehr erfahren

Themen

Mehr erfahren

Mobilität

Mehr erfahren

Energie

Mehr erfahren

Digitales Typenschild - Asset Administration Shell

Im Rahmen eines gemeinsamen Projektes des ZVEI und der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg wurde das Digitale Typenschild auf Basis…

DC-INDUSTRIE

Paneldiskussion: "DC-INDUSTRIE ebnet den Weg für das industrielle Gleichstromnetz"

Gleichstrom nimmt in der zukünftigen industriellen Stromversorgung eine Schlüsselrolle ein. Mit Gleichstrom kann mehr…

NOA - Mastering the complexity of connectivity

Die NAMUR Open Architecture ermöglicht einen sicheren zweiten Kanal zur Erfassung wichtiger Daten, die zur Überwachung und…

MTP - The Age of Modular Production

Das Module Type Package ist das Herzstück der modularen Produktion. Die modulare Automation ermöglicht ein besonders schnelles und…

NOA - Mastering the complexity of connectivity

Die NAMUR Open Architecture ermöglicht einen sicheren zweiten Kanal zur Erfassung wichtiger Daten, die zur Überwachung und…