News

28.10.2021

Die deutsche Gesundheitswirtschaft: Branche mit Potenzial statt Kostenfresser

Jeder achte Euro des deutschen Bruttoinlandsprodukts stammte 2020 aus der Gesundheitswirtschaft – das entspricht 12,1 Prozent. Die Branche ist Arbeitgeber für rund 7,4 Millionen Menschen in Deutschland. Die zentralen ökonomischen Kennzahlen weisen im Vergleich zur Gesamtwirtschaft langfristig überdurchschnittliche Wachstumsraten auf: In den letzten 10 Jahren sind in der Gesundheitswirtschaft eine Million neue Arbeitsplätze entstanden. Allerdings wird die Branche fast immer nur über die Kosten der Gesetzlichen Krankenversicherung wahrgenommen. Damit wird die wirtschaftliche Bedeutung der Gesundheitswirtschaft für die deutsche Volkswirtschaft häufig unterschätzt.

Das Bundesministerium für Wirtschaft lässt seit einigen Jahren eine „Gesundheitswirtschaftliche Gesamtrechnung“ (GGR) erstellen, um die wirtschaftliche Bedeutung der Gesundheitswirtschaft vollständig zu erfassen. Daraus stammen auch die oben genannten Zahlen. Einen wichtigen Teil davon macht die industrielle Gesundheitswirtschaft aus, zu der auch die Mitgliedsunternehmen des ZVEI gerechnet werden, die im Bereich Gesundheit aktiv sind. Die Unternehmen der industriellen Gesundheitswirtschaft stellen die Produkte und Dienstleistungen für die medizinische Versorgung bereit. 

Die wirtschaftliche Bedeutung der Gesundheitswirtschaft unterstreichen Zahlen zur Bruttowertschöpfung dieser Branche: Die Gesundheitswirtschaft hat 2020 in Deutschland eine Bruttowertschöpfung von 364,5 Mrd. Euro erzielt. Jeder fünfte Euro davon kam aus der industriellen Gesundheitswirtschaft. (GGR)

 

Der Leitmarkt Gesundheit im ZVEI umfasst aktuell als Schwerpunkt elektromedizinische Geräte und Anlagen als Investitionsgüter für Krankenhäuser und Arztpraxen. Dazu gehören aber auch Medizinprodukte für den Einsatz zuhause, mobile Gesundheitsanwendungen oder IT-Systeme und Anwendungen von künstlicher Intelligenz in der Gesundheitsversorgung. Mit dem Leitmarkt Gesundheit ist der ZVEI in einem weiteren Bereich der Wirtschaft mit hoher Innovationsrate und starkem Wachstum aktiv.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Weiterführend

Meistbesuchte Seiten

Publikationen

Mehr erfahren

Industrie 4.0

Mehr erfahren

Themen

Mehr erfahren

Mobilität

Mehr erfahren

Energie

Mehr erfahren

Watts On

Telemedizin: Muss ich noch zum Arzt?

Videokontrolle beim Zahnarzt und Fern-OP: Durch den Fortschritt der Technologie können in der Medizin Operationen von Tausenden…

Watts On

Klimafreundliche Jobs der Zukunft

Immer mehr Menschen benutzen öffentliche Verkehrsmittel oder essen weniger tierische Produkte, um die Umwelt zu schützen. Können…

Watts On

Das doppelte Leben unserer Elektronik

Wir werfen weltweit jährlich 53,6 Millionen Tonnen Elektrogeräte weg. Krass viel Müll...Wie können wir das ändern? In einer neuen…

Watts On

Wie Elektrotechnik die Raumfahrt verändert

Eine Reise zum Mond hat sich bestimmt jeder schon mal vorgestellt. Durch Elektrotechnik wird Raumfahrt immer innovativer und wird…

Watts On

Weg von der Straße - Schienenverkehr für Klimaschutz

Ob Auto, LKW oder Flugzeug, sie alle stoßen ordentlich CO2 aus. Auch wenn die Bahn (noch) dazu zählt, könnte sie vielleicht zu dem…