News

21.11.2019

Empfehlung für strukturierte Produktinformation: Expertenkreis Cybermed entwickelt Leitfaden für MDS2-Formular

Das Thema Cybersicherheit gewinnt in der Gesundheitswirtschaft kontinuierlich an Bedeutung. Die Vernetzung der Geräte untereinander wie auch nach außen nimmt zu und damit auch die Möglichkeiten für das Eindringen in die IT-Systeme von Krankenhäusern, Arztpraxen und weiteren Leistungserbringern.

Es ist Sache der Betreiber, sicherzustellen, dass die eigene Einrichtung gegen unbemerkte Cyberangriffe geschützt ist. Gleichzeitig darf aber die Leistungsfähigkeit der Medizinprodukte, die in der Einrichtung genutzt werden, durch die Schutzmaßnahmen nicht eingeschränkt werden. Der Anwender muss deshalb wissen, welche Maßnahmen zur Cybersicherheit in einem Medizinprodukt bereits eingebaut sind. Der Anwender kann dann seine weiteren Schutzmaßnahmen daran und den bestimmungsgemäßen Gebrauch des Medizinproduktes ausrichten. Das erfordert eine enge Kooperation zwischen Hersteller und Anwender.

Um den Austausch sicherheitsrelevanter Informationen zu vereinfachen, hat der Expertenkreis Cybermed einen Leitfaden zur optimalen Verwendung des „Manufacturer Disclosure Statement for Medical Device Security“ (MDS2) erarbeitet. Mit dem MDS2-Formular können Hersteller strukturiert die getroffenen Cybersicherheitsmaßnahmen an den Nutzer weitergeben. Sowohl bei der Produktauswahl wie auch für die reibungslose Produktintegration in die IT-Umgebung einer medizinischen Einrichtung bietet dieses Formular damit Unterstützung. Die Hersteller nutzen mit dem MDS2-Formular einen international verwendeten Standard.

Die Empfehlung in Form dieses Leitfadens hat die Allianz für Cybersicherheit auf dem Medica Tech Forum 2019 in Düsseldorf vorgestellt. Der ZVEI und seine Mitgliedsunternehmen haben im Expertenkreis Cybermed gemeinsam mit Vertretern von Behörden und Anwendern an diesem Dokument mitgearbeitet. Das Dokument finden Sie hier.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Weiterführend

Meistbesuchte Seiten

Publikationen

Mehr erfahren

Industrie 4.0

Mehr erfahren

Themen

Mehr erfahren

Mobilität

Mehr erfahren

Energie

Mehr erfahren

Digitales Typenschild - Asset Administration Shell

Im Rahmen eines gemeinsamen Projektes des ZVEI und der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg wurde das Digitale Typenschild auf Basis…

DC-INDUSTRIE

Paneldiskussion: "DC-INDUSTRIE ebnet den Weg für das industrielle Gleichstromnetz"

Gleichstrom nimmt in der zukünftigen industriellen Stromversorgung eine Schlüsselrolle ein. Mit Gleichstrom kann mehr…

NOA - Mastering the complexity of connectivity

Die NAMUR Open Architecture ermöglicht einen sicheren zweiten Kanal zur Erfassung wichtiger Daten, die zur Überwachung und…

MTP - The Age of Modular Production

Das Module Type Package ist das Herzstück der modularen Produktion. Die modulare Automation ermöglicht ein besonders schnelles und…

NOA - Mastering the complexity of connectivity

Die NAMUR Open Architecture ermöglicht einen sicheren zweiten Kanal zur Erfassung wichtiger Daten, die zur Überwachung und…