News

28.11.2016

Industrie4.0@school beim ZVEI

Die David-Roentgen-Schule Neuwied zeigt auf dem ZVEI-Stand der Hannover Messe Elektrotechnik zum Anfassen. Mit ihrem Exponat Industrie4.0@school stellt sie das Topthema der Elektroindustrie aus Sicht der Berufsschüler dar.

Das Team von Industrie4.0@school
©ZVEI
Das Team der David-Roentgen-Schule Neuwied mit ihrem Exponat

Gemeinsam mit den Berufsschülern arbeiten die Lehrer der Berufsbildenden Schule aus Neuwied seit Herbst 2016 an dem Exponat Industrie4.0@school. Dabei bauen sie einen automatisierten und intelligent vernetzten Produktionsprozess auf. Viele Facetten von Industrie-4.0-Technologien werden im Exponat anschaulich dargestellt. Über eine App kann ein Produkt individuell gestalten und der Produktionsprozess bis hin zur Fertigstellung über eine CNC Fräse beobachtet werden.

Über sieben unterschiedliche Lernmodule, unter anderem App-Programmierung, Robotik, Manufacturing Execution System und eine CNC Fräse, entdecken die Schüler Industrie 4.0. Die Lehre ist besonders nah am Job und bietet die Möglichkeit zur Spezialisierung auf einzelne Module. Die Schüler arbeiten an wichtigen Teilen des Produktionsprozess mit: Sie sorgen beispielsweise dafür, dass die Eingabe der Kundendaten funktioniert und korrekt an die Roboter übermittelt wird. Das ist der erste Schritt hin zum fertigen, kundenindividuellen Produkt.

Noch stehen die Schüler am Anfang ihrer Ausbildung zum Mechatroniker, vieles ist neu für sie. „Es ist echt cool: Vor ein paar Wochen hatten wir von dem Projekt und Industrie 4.0 noch keinen genauen Plan, aber in kurzer Zeit haben wir viel gelernt“, sagt ein Schüler der Gruppe.

Das Exponat Industrie4.0@school wird während der Hannover Messe 2017 auf dem ZVEI-Hauptstand, Halle 11, E35 ausgestellt. Die Schüler und Lehrer sind während der gesamten Messe vor Ort, führen ihre Arbeit vor und erklären, wie Industrie4.0@school funktioniert.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Weiterführend

Meistbesuchte Seiten

Publikationen

Mehr erfahren

Pressebereich

Mehr erfahren

Automation

Mehr erfahren

Electronic Components and Systems

Mehr erfahren

Elektromedizi­nische Technik

Mehr erfahren

ZVEI Kolloquium Gebäudeautomation 2016: IoT - und was jetzt?

Das Internet der Dinge, Dienste und Menschen ermöglicht datenbasierte Innovationen und damit neue Produkte, Systeme und...

ZVEI Kolloquium Gebäudeautomation 2016: Von Produkten, Systemen und Diensten im IoT

Herausforderungen im Internet der Dinge, Dienste und Menschen – beim 7. ZVEI-Kolloquium Gebäudeautomation war das ein zentrales...

ZVEI Kolloquium Gebäudeautomation 2016: Kundenvertrauen vs. Cyber-Crime

Sicherheit in der vernetzten Welt – eines der großen Themen beim 7. ZVEI-Kolloquium Gebäudeautomation in Frankfurt. Neben...

Womit würde euer Solar-Modellfahrzeug überzeugen?

... Schnelligkeit? ... Schönheit? ... im Wettbewerb von SolarMobil Deutschland sind eure Ideen gefragt. Wir haben auf der IFA am...

Mit Industrie 4.0 den Tag versüßen

Eine voll funktionsfähige Schokolinsen-Abfüllmaschine im Paletten-Format kann auf der IFA am Stand der Verbände der E-Branche...