02.12.2020, 09.00 Uhr, Frankfurt am Main

IoT-Plattformkonferenz

An der Schwelle zum neuen Industriezeitalter gelten Plattformen als Schlüsseltechnologie, vor allem wenn es um die Vernetzung der Maschinen untereinander, der Evolution der Geräte von einfach zu smart und der Planung intelligenter Abläufe in der Produktion geht.

Die IoT-Plattform wird zu einer weiteren Schnittstelle, auf der die technologische und wirtschaftliche Verflechtung vertieft wird. Unternehmen erkennen die enormen Geschäftspotenziale und treten zunehmend sowohl als Nutzer als auch als Betreiber von digitalen Plattformen auf.

Der Informationsbedarf bezüglich der richtigen IoT-Plattform ist nach wie vor groß, da die Auswahl der richtigen Plattformanwendung angesichts der Vielzahl der Angebote zu einer Herausforderung geworden ist. Umso wichtiger ist die Entwicklung einer durchdachten Auswahlstrategie: 

Die Tagung zeigt unterschiedliche IoT-Plattformtechnologien auf und gibt Antworten auf folgende Fragen: 

Was soll mit der IoT-Plattform erreicht werden?

Sollen die Endgeräte bzw. Anlagen intelligenter werden, oder gesamte Produktionsprozesse?

Benötigt das Unternehmen beides oder sogar überhaupt keine IoT-Plattform?

Detaillierte Informationen sowie das ausführliche Programm und Anmeldeinformationen erhalten Sie hier.