Termine

17.01.2022 - 11.03.2022, Online-Schulung

Online Winter Academy: Digitalisierung für Führungskräfte in der Industrie

Nach dem großen Erfolg der „Online Summer School" gibt es nun eine Neuauflage des Trainings im Winter.

Digitalisierung und Industrie 4.0 verbinden wir meist mit Innovation, Wettbewerbsfähigkeit und neuen Geschäftsmodellen. Ohne ein solides Grundwissen in verschiedenen Teilbereichen der Digitalisierung können Führungskräfte jedoch nicht in dieser digitalen Welt bestehen.

Ein Grundverständnis von Trends, Technologien und vor allem Zusammenhängen ist nötig, um digitale Projekte zu initiieren und Abteilungen und Unternehmen erfolgreich in einer digitalen Welt zu führen. Es ist unumgänglich, nicht nur die Buzzwords wie „KI“ oder „Digital Twin“ zu kennen, sondern auch zu wissen, was sie bedeuten, und vor allem, wie man mit ihnen Geld verdienen kann.

Genau dieses Wissen wird im Training „Digitalisierung für Führungskräfte in der Industrie“ in verschiedenen Online-Formaten praxisnah vermittelt.

Dauer und Zeitaufwand

Die Winter Academy ist ein achtwöchiges Online-Training, bei dem die Teilnehmer selbständig entscheiden können, wann Sie lernen. Es gibt für jede Woche ein empfohlenes Pensum an Inhalten; der zeitliche Aufwand dafür ist ca. 2h - 3h pro Woche. Im Rahmen des Trainings finden sechs „Live-Termine“ je 30-60 min statt , bei denen eine Teilnahme wünschenswert, aber nicht zwingend nötig ist (die Online-Meetings werden auch aufgezeichnet).

Die Experten

Isabelle Kuhn, ZVEI und Gunnar Schönhoff,  University4Industry moderieren den Programmauftakt und -abschluss. Ihren Beitrag zugesagt haben Hans-Michael Krause, Bosch Rexroth "Eco-Systeme in der Industrie",  Kai Garrels, ABB Electrification "Wo stehen wir mit Industrie 4.0?",  Thomas Bischoff, Phoenix Contact "KI in der industriellen Automation" sowie Alexander Bentkus, 5G-ACIA "5G: Umsetzungsplan in der Industrie".

 

Teilnehmerstimme zum Training

„Die Summer School war sehr hilfreich, um Begriffe, Techniken und Methoden in Verbindung mit Digitalisierung einordnen zu können. Jetzt erschließen sich mir Stichwörter und etliche Zusammenhänge. Wer versucht, mich mit schnell dahingestreuten Buzzwords zu beeindrucken, hat es jetzt schwerer. Ein guter und abwechslungsreich präsentierter Überflug über die Digitalisierungslandschaft in einem Rahmen, den ich als Führungskraft über acht Wochen zusätzlich bewältigen konnte.

Steffen Holtz, Leiter Entwicklung / Head of R&D, R. STAHL Schaltgeräte GmbH

 

Die Online School für Führungskräfte in der Industrie wird veranstaltet von der ZVEI-Akademie in Kooperation mit University4Industry.

Detaillierte Informationen sowie das ausführliche Programm und Anmeldeinformationen erhalten Sie hier.