News

11.10.2021

Die Vorfreude steigt: Der ZVEI auf der SPS in Nürnberg

Nachdem im Kontext von Industrie 4.0 in den ersten Jahren viel theoretisches Wissen geschaffen und Standards diskutiert und beschlossen wurden, zeigen wir dieses Jahr auf der SPS die Machbarkeit anhand praktischer Demonstratoren.

Knapp zwei Jahre ist es her, dass sich die Welt der Automation in Nürnberg zur SPS getroffen hat. Umso mehr freuen wir uns, dieses Jahr wieder vor Ort in Nürnberg zu sein und spannende Neuheiten, Vorträge und den Austausch zu genießen. Die SPS findet dieses Jahr vom 23.11.2021 bis 25.11. 2021 statt. 

ZVEI präsentiert Next Level Industrie 4.0
Nachdem im Kontext von Industrie 4.0 in den ersten Jahren viel theoretisches Wissen geschaffen und Standards diskutiert und beschlossen wurden, zeigen wir dieses Jahr auf der SPS die Machbarkeit anhand praktischer Demonstratoren.

Der ZVEI wird auf seinem Messestand zwei Demonstratoren präsentieren:
•    Das ZVEI Projektes „Demonstrator Antrieb 4.0“ zeigt erstmals die Interoperabilität elektrischer Antriebe als Industrie 4.0-Komponente auf. Dabei wird das Konzept der technologieneutralen Verwaltungsschale genutzt.
•    Ziel des Demonstrator-Projektes „Digitales Typenschild 4.0“ ist es, das althergebrachte Typenschild vollständig zu digitalisieren und darüber hinaus zusätzliche Services zu ermöglichen. Gleichzeitig dient das Projekt als Beleg für die firmenübergreifende Umsetzbarkeit der Verwaltungsschale.

Der ZVEI präsentiert seine Demonstratoren auf dem ZVEI-Stand in Halle 3. Ebenfalls auf dem Stand werden die Industrial Digital Twin Association (IDTA) und die 5G Alliance for Connected Industries and Automation (5G-ACIA) zu finden sein. 

 

Messeforum
Auch dieses Jahr zeigt der ZVEI, zusammen mit dem VDMA, auf dem Messeforum interessante Vorträge. Freuen Sie sich ganz besonders auf folgende Programmpunkte:

Am Dienstag, den 23.11.2021 zwei Safety Panels:
•    "Globale Trends in der Maschinensicherheit – Was ändert sich bei PL und SIL?" und „Maschinensicherheit 4.0“.


Am Mittwoch, den 24.11.2021 Industrie 4.0–Digitalisierung Panels:
•    EU Digital Product Passport / Beispiel Product Carbon Footprint eines Schaltschrankes
•    DC-System Concept for sustainable Factories
•    Antrieb 4.0 – Vision wird Realität
•    Digital Services 2025


Am Donnerstag, den 25.11.2021:

•    Taking Industrial 5G from Theory to Practice
 

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Weiterführend

Meistbesuchte Seiten

Publikationen

Mehr erfahren

Industrie 4.0

Mehr erfahren

Themen

Mehr erfahren

Mobilität

Mehr erfahren

Energie

Mehr erfahren

Watts On

Das doppelte Leben unserer Elektronik

Wir werfen weltweit jährlich 53,6 Millionen Tonnen Elektrogeräte weg. Krass viel Müll...Wie können wir das ändern? In einer neuen…

Watts On

Wie Elektrotechnik die Raumfahrt verändert

Eine Reise zum Mond hat sich bestimmt jeder schon mal vorgestellt. Durch Elektrotechnik wird Raumfahrt immer innovativer und wird…

Watts On

Weg von der Straße - Schienenverkehr für Klimaschutz

Ob Auto, LKW oder Flugzeug, sie alle stoßen ordentlich CO2 aus. Auch wenn die Bahn (noch) dazu zählt, könnte sie vielleicht zu dem…

Watts On

Das Home-Office der Zukunft

Durch die Corona-Pandemie mussten viele von uns ins Home-Office. Aber was ist eigentlich, wenn die Pandemie irgendwann vorbei ist?…

NOA - Mastering the complexity of connectivity

Die NAMUR Open Architecture ermöglicht einen sicheren zweiten Kanal zur Erfassung wichtiger Daten, die zur Überwachung und…