Afrika - Neue Märkte für Deutschlands Elektroindustrie

Einige afrikanische Staaten gehören zu den am stärksten wachsenden Volkswirtschaften der Welt. Im Zeitraum von 2015 bis 2018 kam Afrika insgesamt durchschnittlich auf ein reales BIP-Wachstum von 3,1% pro Jahr (Quelle: IMF). In der selben Zeit wuchs die Gesamtbevölkerung des Kontinentes von 1,15 Milliarden auf 1,24 Milliarden.

Positiv beeinflusst wird die wirtschaftliche Lage in dieser Weltregion durch eine vielfach gewachsene politische Stabilität in Afrika. Die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen werden verbessert, was in vielen Fällen zu wachsenden Einkommen und so zur Stabilisierung afrikanischer Gesellschaften geführt hat. Vor dem Hintergrund rasch wachsender afrikanischer Mittelschichten und der sich vielerorts - teils disruptiv – schnell entwickelnden Infrastrukturen interessieren sich Konzerne und KMU der deutschen Elektroindustrie zunehmend für die Chancen und Anknüpfungspunkte, die sich auf unserem Nachbarkontinent bieten.

Die am ZVEI entwickelte Afrikakarte „Neue Märkte für Deutschlands Elektroindustrie“ bietet jetzt mit den darin eingebetteten Dokumenten einen schnellen Zugang zu Informationen, die für eine zügige Identifizierung und Bewertung von länderspezifischen Marktchancen benötigt werden. Dazu wurden öffentlich zugänglich Daten von Institutionen der deutschen Entwicklungszusammenarbeit erfasst und für die deutschen Elektroindustrie ausgewertet. Die Karte, eine interaktive GIS-Anwendung, basiert aktuell auf etwa 2000 Quellen und wird kontinuierlich aktualisiert und erweitert.

Die Informationen zu den einzelnen Ländern sind in drei Bereiche aufgeteilt:

Überblick über die politische und rechtliche Lage

Hier finden Sie Informationen zur Geschichte und Geographie, zu Politik und Kultur des Landes. Sie helfen, die Gesellschaft, das Recht des Landes und seine Beziehung zu Deutschland besser zu verstehen.

Elektroindustrie, Energie und Rohstoffe im Kontext der Entwicklungszusammenarbeit

Hier finden Sie Informationen der deutschen Entwicklungszusammenarbeit (EZ) und Außenwirtschaftsförderung zu den Sektoren Elektroindustrie, Energie- und Rohstoffwirtschaft des Landes.

Wirtschaftliche Entwicklung und Handel mit Deutschland

Hier finden Sie aktuelle, länderspezifische Informationen zu den wirtschaftlichen Rahmenbedingungen und den Handelskonditionen des Landes.

Erfahren Sie mehr über die:

  • Wirtschaftliche Entwicklung und Handel mit Deutschland
  • Elektroindustrie, Energie und Rohstoffe im Kontext der Entwicklungszusammenarbeit
  • politische und rechtliche Lage

 

Für ausführliche Länderinformationen klicken Sie auf eine der Markierungen in der Afrikakarte und anschließend auf den Ländernamen im Pop-Up. Verwenden Sie alternativ die Länderliste in der rechten Spalte.

Display a map

Sie interessieren sich für eine Investition in Afrika?

Hier finden Sie Institutionen und Förderprogramme, die Sie dabei unterstützen können.