News

21.09.2018

Deutsch-Marokkanische Energiepartnerschaft PAREMA - Chancen für deutsche Unternehmen der Energiebranche

Die marokkanische Energiewirtschaft befindet sich in einem tiefgreifenden Transformationsprozess, der Chancen für deutsche Unternehmen der Elektrobranche birgt. Eine herausragende Plattform zur Kontaktaufnahme und Erkundung des Marktes ist die Deutsch- Marokkanische Energiepartnerschaft PAREMA.

Marokko besitzt ein enormes Potential in erneuerbaren Energien, insbesondere in den Bereichen Solar und Wind. Aufgrund seiner geografischen Lage und bereits bestehenden Interkonnektoren zu Europa könnte Marokko grundsätzlich einen Beitrag zum europäischen Strommarkt leisten. Marokko ist aber auch vor dem Hintergrund ambitionierter Projekte zum Ausbau der marokkanischen Energieversorgung ein interessantes Land für die deutsche Elektro- und Elektronikindustrie.

Die Deutsch-Marokkanische Energiepartnerschaft PAREMA ist seit 2012 die zentrale Plattform für den Dialog über die gemeinsame Energiepolitik Deutschlands und Marokkos. Ihr Ziel ist die Förderung der Transformation des marokkanischen Energiesektors und die Unterstützung der marokkanischen Wirtschaft in diesem Bereich.

Beide Länder verständigten sich 2016 auf gemeinsame Anstrengungen für eine nachhaltige und erneuerbare Energiezukunft bis 2050.  Die Aktivitäten von PAREMA konzentrieren sich vor allem auf die Themenbereiche: 

  • Stromerzeugung durch erneuerbare Energien
  • Ausbau von Stromnetzen und Interkonnektoren
  • Netzstabilisierung
  • Integration der Strommärkte
  • Einbindung von Wirtschaftsakteuren
  • Verbesserung der Energieeffizienz


Das deutsche Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) und das marokkanische Ministerium für Energie, Bergbau und nachhaltige Entwicklung (MEMDD) sind zuständig für die Gesamtkoordinierung der Partnerschaft, an der auch weitere deutsche und marokkanische Ministerien und Institutionen mitwirken.

Mit Unterstützung der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH wird im Rahmen der bilateralen Energiepartnerschaften ein ständiges Sekretariat mit Sitz in Rabat betrieben. Es dient auch als Ansprechpartner und Informationsplattform der bilateralen Zusammenarbeit im Rahmen der Energiepartnerschaft für alle interessierten Akteure.

Nähere Informationen finden Sie unter https://www.energypartnership.ma/german-moroccan-energy-partnership-parema/ 


Quellen: BMZ, GIZ, KfW, GTAI

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Weiterführend

Meistbesuchte Seiten

Publikationen

Mehr erfahren

Industrie 4.0

Mehr erfahren

Mobilität

Mehr erfahren

Watts On

Was versteckt sich hinter Open Source?

Was haben Firefox, der VLC Media Player, Thunderbird und Gimp gemeinsam? Sie werden nicht nur von unglaublich vielen Leuten...

Watts On

2 Jahre Watts On - Ein Blick hinter die Kulissen

Wir haben etwas zu feiern: Heute vor genau 2 Jahren wurde die erste Folge von Watts On veröffentlicht. Von künstlicher Intelligenz...

Watts On

Autonom auf hoher See

Die Transportbranche steckt mitten in der digitalen Revolution. Von autonom fahrenden Autos und Lkws hören wir – gefühlt –...

Watts On

Wechsel zum Gleichstrom

AC/DC. Diese vier Buchstaben stehen für weit mehr als elektrisierende Musik. Alternating Current, also AC bzw. Wechselstrom auf...

Watts On

Einfach Programmieren lernen

Java, HTML, Python oder C++: die meisten von uns stellen diese Programmiersprachen im ersten Moment vor ein unüberwindbares...