News

16.07.2019

Deutsche Bundesregierung fördert das Engagement deutscher KMU in Afrika

Mit aktuell nur einem Prozent liegt der Anteil der deutschen Auslandsinvestitionen in Afrika weit unter ihrem Potenzial und ist vor dem Hintergrund der raschen wirtschaftlichen Entwicklung vieler afrikanischer Staaten noch deutlich ausbaufähig.

Vor diesem Hintergrund soll ab kommendem August der Entwicklungsinvestitionsfonds (EIF) deutsche und europäische Unternehmen mit günstigen Krediten und Risikoabsicherungen für ihre nachhaltigen, beschäftigungsfördernden Investitionen in Afrika unterstützen. 

Der EIF richtet sich vor allem an kleine und mittelständische Unternehmen. Er soll Hürden und Risiken für ein unternehmerisches Engagement auf dem afrikanischen Kontinent verringern. Gute Chancen auf Finanzierung haben Unternehmen, die in „Compact-with-Africa“-Ländern investieren, also Äthiopien, Ägypten, Benin, Burkina Faso, Cote d’Ivoire (Elfenbeinküste), Ghana, Guinea, Marokko, Ruanda, Senegal, Togo und Tunesien. 

 

Das Wichtigste zum EIF in Kürze:

  • langfristige Darlehen in EUR oder USD
  • Höhe: 750.000 bis 4 Millionen Euro
  • Risikoteilung zu attraktiven Konditionen
  • Rasche Umsetzung
  • Beratende und finanzielle Unterstützung bei der Umsetzung von internationalen Umwelt-, Sozial- und Corporate-Governance-Standards
  • Nutzung eines breiten Netzwerks der GIZ in afrikanischen Ländern und der Expertise langjähriger Afrikaexperten, z.B. des EZ-Scouts im ZVEI.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Weiterführend

Meistbesuchte Seiten

Publikationen

Mehr erfahren

Industrie 4.0

Mehr erfahren

Mobilität

Mehr erfahren

Watts On

Wann kommt das Smart Home der Zukunft?

Bereits im allerersten Watts-On-Video ging es um das Smart Home der Zukunft. In einem solchen intelligenten Zuhause ist die...

Watts On

Batterietechnologie

Ohne Batterien steht die Welt still. Das merkt man jeden Abend am eigenen Smartphone, das dringend aufgeladen werden muss. Aber...

Watts On

Precision und Smart Farming

Wusstet ihr, dass Landwirte mittlerweile mehr Zeit im Büro als auf dem Feld verbringen? Möglich wird das durch den Einsatz...

Watts On

Was versteckt sich hinter Open Source?

Was haben Firefox, der VLC Media Player, Thunderbird und Gimp gemeinsam? Sie werden nicht nur von unglaublich vielen Leuten...

Watts On

2 Jahre Watts On - Ein Blick hinter die Kulissen

Wir haben etwas zu feiern: Heute vor genau 2 Jahren wurde die erste Folge von Watts On veröffentlicht. Von künstlicher Intelligenz...