News

Vertragsrecht – Sicherheit für geschäftliches Handeln

Rechtssicherheit bei Geschäftsabschlüssen ist für Unternehmen der Elektroindustrie von besonderer Bedeutung. Ein optimaler Rechtsrahmen am Wirtschaftsstandort Deutschland ist daher ein wesentlicher Baustein für den Erfolg unserer Industrie im globalen Wettbewerb.

Für Unternehmen der Elektroindustrie ist Rechtssicherheit bei Geschäftsabschlüssen von besonderer Bedeutung. © FotolEdhar - Fotolia.com

Die Elektroindustrie stellt innovative und qualitativ hochwertige Produkte her. Um das Liefergeschäft für diese Produkte rechtlich fundiert abwickeln zu können, sind vertragliche Vereinbarungen zwischen dem Hersteller und seinen Kunden erforderlich. Als Bestandteil des Risikomanagements in einem Unternehmen sind wirksame vertragliche Regelungen von besonderer Bedeutung.

ZVEI vertritt die Interessen der Elektroindustrie

Eine der Kernaufgaben des ZVEI als Wirtschaftsverband ist es, die Interessen der Elektroindustrie zur Ausgestaltung der gesetzlichen Rahmenbedingungen des Vertragsrechts gegenüber dem Gesetzgeber zu vertreten. Insbesondere im unternehmerischen Geschäftsverkehr müssen Vereinbarungen zwischen Vertragspartnern wirksam vereinbart werden können, um ihren wirtschaftlichen Interessen gerecht zu werden. Das Prinzip der Vertragsfreiheit und die von den Gesetzen geschaffene Rechtssicherheit sind für unsere Industrie wichtige Faktoren. Wir setzen uns daher für die Elektroindustrie gegenüber nationalen, europäischen und internationalen Stellen für sachgerechte Rahmenbedingungen im Vertragsrecht ein.

ZVEI-Vertragsmuster

Das Erstellen von wirksamen Vertragsbedingungen, insbesondere von Allgemeine Geschäftsbedingungen, stellt Unternehmen vor eine besondere Herausforderung. Der ZVEI hat daher mit Unterstützung seiner Mitglieder unverbindliche Vertragsmuster entwickelt, die Unternehmen eine Hilfestellung bieten können. Hierzu zählen beispielsweise die „Allgemeinen Lieferbedingungen für Erzeugnisse und Leistungen der Elektroindustrie (‚Grüne Lieferbedingungen‘ – GL) zur Verwendung im Geschäftsverkehr gegenüber Unternehmen“. Zudem sind ergänzende Regelungen für Spezialbereiche, wie beispielsweise die „ZVEI-Softwareklausel“, und erläuternde Publikationen erhältlich.

Der ZVEI setzt sich mit den für die Elektroindustrie relevanten Rechtsthemen auseinander. Ein Netzwerk aus Rechtsexperten und Praktikern der Elektroindustrie ist Bestandteil unserer Verbandsarbeit.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Weiterführend

Meistbesuchte Seiten

Publikationen

Mehr erfahren

Industrie 4.0

Mehr erfahren

Themen

Mehr erfahren

Mobilität

Mehr erfahren

Energie

Mehr erfahren

Digitales Typenschild - Asset Administration Shell

Im Rahmen eines gemeinsamen Projektes des ZVEI und der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg wurde das Digitale Typenschild auf Basis…

DC-INDUSTRIE

Paneldiskussion: "DC-INDUSTRIE ebnet den Weg für das industrielle Gleichstromnetz"

Gleichstrom nimmt in der zukünftigen industriellen Stromversorgung eine Schlüsselrolle ein. Mit Gleichstrom kann mehr…

NOA - Mastering the complexity of connectivity

Die NAMUR Open Architecture ermöglicht einen sicheren zweiten Kanal zur Erfassung wichtiger Daten, die zur Überwachung und…

MTP - The Age of Modular Production

Das Module Type Package ist das Herzstück der modularen Produktion. Die modulare Automation ermöglicht ein besonders schnelles und…

NOA - Mastering the complexity of connectivity

Die NAMUR Open Architecture ermöglicht einen sicheren zweiten Kanal zur Erfassung wichtiger Daten, die zur Überwachung und…