News

25.02.2021

ZVEI-Formularbuch „Lieferbedingungen für grenzüberschreitende Vertragsabschlüsse nach Schweizer Recht“

Mit der Publikation des ZVEI-Formularbuchs „Die Elektroindustrie im internationalen Kontext – Lieferbedingungen für grenzüberschreitende Vertragsabschlüsse nach Schweizer Recht“ wird den Unternehmen der Elektroindustrie eine unverbindliche Hilfestellung für die internationalen Herausforderungen in der alltäglichen Industriepraxis zur Verfügung gestellt.

Die deutsche Elektroindustrie ist eine Hightech-Branche und wesentlicher Schrittmacher des technischen Fortschritts. Die Unternehmen der Elektroindustrie sind dabei global tätig. Sie leisten einen wesentlichen Beitrag zu den Exporten der Bundesrepublik Deutschland nach Europa und in die ganze Welt. Technologien kennen keine Landesgrenzen und die Wirtschaft bewegt sich seit vielen Jahren in einer globalen Welt.

Gerade kleine und mittlere Unternehmen werden durch die Anforderungen an eine rechtliche Vertragsgestaltung vor immer neue Herausforderungen gestellt. Dies gilt bereits bei rein nationalen Liefergeschäften, aber erst recht bei grenzüberschreitenden Transaktionen, d.h. Verträgen mit Vertragspartnern, die ihren Sitz außerhalb von Deutschland haben. Für das Inlandsgeschäfts in Deutschland unterstützt der ZVEI die Unternehmen der Elektroindustrie seit jeher mit seiner unverbindlichen Konditionenempfehlungen in Form der „Allgemeinen Lieferbedingungen für Erzeugnisse und Leistungen der Elektroindustrie (‚Grüne Lieferbedingungen' – GL) zur Verwendung im Geschäftsverkehr gegenüber Unternehmen".

Die praktikable und wirksame Ausgestaltung von internationalen Verträgen bei grenzüberschreitenden Geschäftsabschlüssen stellt hingegen selbst für international ausgerichtete und qualifizierte Rechtsexperten eine höchst anspruchsvolle Aufgabe dar. Der ZVEI hat sich mit Unterstützung seines ZVEI-Ausschusses Vertragsrecht dieser Herausforderung gestellt. In diesem Gremium sind die Rechtsexperten der im ZVEI organisierten Unternehmen der Elektroindustrie vertreten. Dabei ist das Praxiswissen des gesamten Spektrums der ZVEI-Mitgliedschaft – vom Großkonzern bis hin zum Mittelständler - in das ZVEI-Formularbuch eingeflossen.

Unser Dank gilt hierbei dem unermüdlichen ehrenamtlichen Engagement der ZVEI-Mitglieder.

Das zugehörige Dokument steht ZVEI-Mitgliedern in der Online-Plattform ZVEIconnects zur Verfügung.

Auch die "Grünen Lieferbedingungen" sind in ZVEIconnects für ZVEI-Mitglieder zum Download hinterlegt.

Gedruckte Ausgaben der Grünen Lieferbedingungen oder Informationen zum Erhalt des Formularbuchs "Lieferbedingungen für grenzüberschreitende Vertragsabschlüsse" können über die ZVEI-Services GmbH bezogen werden. 
 

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Weiterführend

Meistbesuchte Seiten

Publikationen

Mehr erfahren

Industrie 4.0

Mehr erfahren

Themen

Mehr erfahren

Mobilität

Mehr erfahren

Energie

Mehr erfahren

Watts On

Klimafreundliche Jobs der Zukunft

Immer mehr Menschen benutzen öffentliche Verkehrsmittel oder essen weniger tierische Produkte, um die Umwelt zu schützen. Können…

Watts On

Das doppelte Leben unserer Elektronik

Wir werfen weltweit jährlich 53,6 Millionen Tonnen Elektrogeräte weg. Krass viel Müll...Wie können wir das ändern? In einer neuen…

Watts On

Wie Elektrotechnik die Raumfahrt verändert

Eine Reise zum Mond hat sich bestimmt jeder schon mal vorgestellt. Durch Elektrotechnik wird Raumfahrt immer innovativer und wird…

Watts On

Weg von der Straße - Schienenverkehr für Klimaschutz

Ob Auto, LKW oder Flugzeug, sie alle stoßen ordentlich CO2 aus. Auch wenn die Bahn (noch) dazu zählt, könnte sie vielleicht zu dem…

Watts On

Das Home-Office der Zukunft

Durch die Corona-Pandemie mussten viele von uns ins Home-Office. Aber was ist eigentlich, wenn die Pandemie irgendwann vorbei ist?…