Sieben Monate hat es gedauert bis zum Earth Overshoot Day.

Also der Zeitpunkt, an dem wir als Menschen, die natürlichen Ressourcen verbraucht haben, die uns für das gesamte Jahr zur Verfügung stehen. In Deutschland war der Tag der Erdüberlastung bereits am 5. Mai erreicht.

Unternehmen bekennen sich zu gesellschaftlicher Verantwortung

ZVEI-VDMA Code of Conduct

Sichtbarkeit aller gesellschaftlichen Gruppen stärken und fördern

Leitlinien: Gendersensible Sprache im ZVEI

Nachhaltigkeit

Globale Entwicklungen wie der Klimawandel, steigender Ressourcenverbrauch und die zunehmende Komplexität von Anforderungen in der Lieferkette (z. B. zu Menschenrechten) fordern ambitioniertes Handeln. Unternehmen sind von der Politik und zunehmend auch von der Gesellschaft aufgefordert, ihre unternehmerische Verantwortung wahrzunehmen und einen positiven Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung zu leisten. Dieser Verantwortung nimmt sich die Elektro- und Digitalindustrie an.

Die Elektro- und Digitalindustrie schafft mit ihren Produkten und innovativen Lösungen die Voraussetzungen für eine nachhaltige Gesellschaft. Insbesondere ihre global vernetzte Wertschöpfung kann als Treiber der Elektrifizierung und Digitalisierung eine nachhaltige Entwicklung wesentlich prägen. Die deutsche Branche orientiert sich im Rahmen ihres Wirtschaftens am ZVEI-Code of Conduct sowie an folgenden Maximen:

  • Nachhaltigkeit ist für uns eine Voraussetzung für Wettbewerbsfähigkeit und ein Treiber innovativer Geschäftsmodelle.
  • Mit unseren Technologien sind wir Enabler einer nachhaltigen Transformation.
  • Wir wollen unsere Nachhaltigkeitsbilanz in transparenter Form ermitteln und kommunizieren und einen offenen Dialog mit Stakeholdern aus Politik, Wissenschaft und Gesellschaft führen.
  • Wir treten als exportstarke Branche für globalen Wohlstand ein, der Menschen in allen Ländern Zugang zu Elektrizität und Digitalisierung bieten soll.
  • Wir wollen das Wissen über und Bewusstsein für Nachhaltigkeit steigern und Unternehmen befähigen, nachhaltig zu wirtschaften.
Mehr lesen Weniger lesen

Automation

Automatisierung und Nachhaltigkeit

Der Hebel zu einer klimafreundlichen Zukunft liegt in der umfassenden Elektrifizierung und Digitalisierung. Auf dem Weg zu einer…

Positionspapier

ZVEI zum Fit-for-55-Paket

Die Elektro- und Digitalindustrie Deutschland fordert eine ambitionierte Klimapolitik, die dem Ziel des Pariser Abkommens – die…

Klimafreundliche Jobs der Zukunft

Immer mehr Menschen benutzen öffentliche Verkehrsmittel oder essen weniger tierische Produkte, um die Umwelt zu schützen. Können…

Klimaretter Wasserstoffauto?

Hat das Wasserstoffauto das Zeug zum Klimaretter? Wie wird Wasserstoff eigentlich hergestellt und ist das CO2-neutral möglich? Und…

Das doppelte Leben unserer Elektronik

Wir werfen weltweit jährlich 53,6 Millionen Tonnen Elektrogeräte weg. Krass viel Müll...Wie können wir das ändern? In einer neuen…

Künstliche Intelligenz & Umweltschutz – Wie hilfreich ist Machine Learning?

Eines ist klar: Umweltschutz erfordert Tatendrang. Aber wie kann uns Künstliche Intelligenz (KI) bei diesem hausgemachten Problem…

Welche erneuerbaren Energien bringt uns die Zukunft?

Schon mal von Windkraft-Drohnen oder Anti-Solarzellen gehört? Solche ungewöhnlichen, energieerzeugenden Erfindungen sind aber…