News

29.09.2020

Batterien derzeit im Fokus bei Anwendern und Regulierern

Gleich mehrere Regulierungen und Projekte sind derzeit zu Batterien in Arbeit. Neben der Anpassung der EU-Batterierichtlinie, stehen auch das deutsche Batteriegesetz sowie die Entsorgung im Fokus.

Batterien spielen eine zunehmende Rolle in vielen Wirtschaftsbereichen. Sie versorgen Elektrowerkzeuge oder Laptops mit Strom, speichern erneuerbare Energien und treiben zunehmend E-Bikes und Elektroautos an. Kommen Batterien an ihr Lebensende, müssen diese gesammelt und verwertet werden. Die EU-Kommission plant eine komplette Überarbeitung der EU-Batterierichtlinie. Die maßgeblichen Diskussionen darüber finden derzeit statt. Neben Sammelquoten werden auch Fragen der Entnehmbarkeit, der Wiederverwendung, der Markierung oder der Nachhaltigkeit von Batterien aufgriffen. Auch die Beschränkung der Verwendung z.B. von Primärbatterien steht zur Diskussion. Der ZVEI hat sich hier frühzeitig positioniert (Link). Ein Richtlinien-Vorschlag ist für Ende Oktober 2020 angekündigt.

Parallel wird derzeit das deutsche Batteriegesetz überarbeitet. Bei der Anhörung im Bundestag im September war der ZVEI als Experte geladen. Wir haben uns dort für eine schlanke Novellierung ausgesprochen (Link). Grundsätzliche Fragen sollen im Rahmen der EU-Batterierichtlinie geregelt werden. Für Inverkehrbringer wird sich aller Voraussicht nach die Form der Registrierung ändern. Die Meldepflicht beim Umweltbundesamt wird einer Registrierungspflicht bei der Stiftung EAR weichen. Details dazu folgen, sobald das Gesetz verabschiedet ist.

Ein weiterer Schwerpunkt: Immer wieder stehen batteriebetriebene Altgeräte in Verdacht Brände in Entsorgungsanlagen auszulösen. Vor diesem Hintergrund ist die ordnungsgemäße Erfassung, Bereitstellung und Verwertung von batteriebetriebenen Altgeräten besonders wichtig. Die Stiftung EAR, der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) und der ZVEI haben hierzu gemeinsam ein Schulungsvideo erstellt (Link). Ein Handlungsleitfaden, ein Entscheidungsbaum und E-Learning Fragen ergänzen dieses Schulungsvideo und helfen bei der praktischen Umsetzung. Diesen Ansatz halten wir deutlich vielversprechender als die regelmäßig ertönenden Forderungen nach einem Pfand für Lithium-Batterien (ZVEI-Position: Link).

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Weiterführend

Meistbesuchte Seiten

Publikationen

Mehr erfahren

Industrie 4.0

Mehr erfahren

Themen

Mehr erfahren

Mobilität

Mehr erfahren

Energie

Mehr erfahren

Watts On

Telemedizin: Muss ich noch zum Arzt?

Videokontrolle beim Zahnarzt und Fern-OP: Durch den Fortschritt der Technologie können in der Medizin Operationen von Tausenden…

Watts On

Klimafreundliche Jobs der Zukunft

Immer mehr Menschen benutzen öffentliche Verkehrsmittel oder essen weniger tierische Produkte, um die Umwelt zu schützen. Können…

Watts On

Das doppelte Leben unserer Elektronik

Wir werfen weltweit jährlich 53,6 Millionen Tonnen Elektrogeräte weg. Krass viel Müll...Wie können wir das ändern? In einer neuen…

Watts On

Wie Elektrotechnik die Raumfahrt verändert

Eine Reise zum Mond hat sich bestimmt jeder schon mal vorgestellt. Durch Elektrotechnik wird Raumfahrt immer innovativer und wird…

Watts On

Weg von der Straße - Schienenverkehr für Klimaschutz

Ob Auto, LKW oder Flugzeug, sie alle stoßen ordentlich CO2 aus. Auch wenn die Bahn (noch) dazu zählt, könnte sie vielleicht zu dem…