News

29.01.2021

ZVEI positioniert sich zu Entwurf der EU-Batterieverordnung

Im Dezember 2020 wurde ein Vorschlag für die neue EU-Batterieverordnung von der EU-Kommission präsentiert. Das Regelwerk hat den Anspruch, den kompletten Lebenszyklus einer Batterie abzudecken und ist somit für Batteriehersteller und -Anwender gleichermaßen relevant.

Im Zentrum stehen Anforderungen an die Nachhaltigkeit von Batterien. Es werden unter anderem Mindestanforderungen an die Leistungs- und Lebensdauer gestellt. Mindestwerte für den Einsatz von Rezyklaten in Neubatterien sind einzuhalten. Für größere Batterien ist der Carbon Footprint zu dokumentieren. Gerätebatterien müssen entnehmbar und austauschbar sein. Hinsichtlich der verwendeten Rohstoffe soll ein System zur Transparenz in der Lieferkette eingerichtet werden. Für Gerätebatterien sind deutlich höhere Sammelquoten vorgesehen. Das Labeling soll deutlich erweitert werden, mittelfristig mittels QR-Code. Für größere Batterien ist ein individueller Produktpass vorgesehen. 

Insgesamt sehen wir darin einen positiven Ansatz, um die europäische Batterieindustrie zu stärken, um nationale Regelungen zu harmonisieren, und um den gestiegenen Nachhaltigkeitsanforderungen Rechnung zu tragen. Nach einer ersten Prüfung sehen wir jedoch an verschiedenen Stellen des Entwurfs Anpassungsbedarf. Als ZVEI haben wir uns mit der nebenstehenden Stellungnahme positioniert.
 

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Weiterführend

Meistbesuchte Seiten

Publikationen

Mehr erfahren

Industrie 4.0

Mehr erfahren

Themen

Mehr erfahren

Mobilität

Mehr erfahren

Energie

Mehr erfahren

Watts On

Das doppelte Leben unserer Elektronik

Wir werfen weltweit jährlich 53,6 Millionen Tonnen Elektrogeräte weg. Krass viel Müll...Wie können wir das ändern? In einer neuen…

Watts On

Wie Elektrotechnik die Raumfahrt verändert

Eine Reise zum Mond hat sich bestimmt jeder schon mal vorgestellt. Durch Elektrotechnik wird Raumfahrt immer innovativer und wird…

Watts On

Weg von der Straße - Schienenverkehr für Klimaschutz

Ob Auto, LKW oder Flugzeug, sie alle stoßen ordentlich CO2 aus. Auch wenn die Bahn (noch) dazu zählt, könnte sie vielleicht zu dem…

Watts On

Das Home-Office der Zukunft

Durch die Corona-Pandemie mussten viele von uns ins Home-Office. Aber was ist eigentlich, wenn die Pandemie irgendwann vorbei ist?…

NOA - Mastering the complexity of connectivity

Die NAMUR Open Architecture ermöglicht einen sicheren zweiten Kanal zur Erfassung wichtiger Daten, die zur Überwachung und…