News

07.06.2021

2. Ausgabe der Interpretationshilfe zur Öko-Design Verordnung

Ab dem 1. Juli 2021 gelten neue und zusätzliche Anforderungen an Elektromotoren und Frequenzumrichter. Grundlage ist hierfür die zweite Ökodesign Verordnung für Antriebe (EU) 2019/1781 und ihr Amendment (EU) 2021/341. In der zweiten Ökodesign-Verordnung für Motoren und Frequenzumrichter wird der Geltungsbereich konsequent erweitert. Neu sind beispielsweise Effizienzvorgaben für Frequenzumrichter und für Drehstrommotoren im unteren Leistungsbereich ab 120W und explosionsgeschützte Motoren.

Da es viele Einzelmaßnamen sind, hat der ZVEI zusammen mit den europäischen Verbänden CEMEP und CAPIEL eine Information herausgegeben, die die Verordnung praxisgerecht erklärt. Eine zweite erweiterte Version liegt nun in Englisch und Deutsch vor.

Welche Alternativen gibt es zu den gesetzlichen Maßnahmen?
Der wichtigste Beitrag zur Energieeinsparung ist die Optimierung des gesamten Antriebssystems. Dies wird in der aktuellen Ökodesign-Verordnung nicht gefordert, jedoch zeigen viele Studien, dass die korrekte Auslegung von Antriebssystemen entscheidend ist, um die Leistung zu maximieren und die Verluste zu minimieren. Energieeffiziente Systeme sind solche, die perfekt auf ihre Anwendungen abgestimmt sind.

Der ZVEI setzt sich konsequent für die Stärkung des Systemgedankens / Extended Product ein.

 

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Weiterführend

Meistbesuchte Seiten

Publikationen

Mehr erfahren

Industrie 4.0

Mehr erfahren

Themen

Mehr erfahren

Mobilität

Mehr erfahren

Energie

Mehr erfahren

Watts On

Das doppelte Leben unserer Elektronik

Wir werfen weltweit jährlich 53,6 Millionen Tonnen Elektrogeräte weg. Krass viel Müll...Wie können wir das ändern? In einer neuen…

Watts On

Wie Elektrotechnik die Raumfahrt verändert

Eine Reise zum Mond hat sich bestimmt jeder schon mal vorgestellt. Durch Elektrotechnik wird Raumfahrt immer innovativer und wird…

Watts On

Weg von der Straße - Schienenverkehr für Klimaschutz

Ob Auto, LKW oder Flugzeug, sie alle stoßen ordentlich CO2 aus. Auch wenn die Bahn (noch) dazu zählt, könnte sie vielleicht zu dem…

Watts On

Das Home-Office der Zukunft

Durch die Corona-Pandemie mussten viele von uns ins Home-Office. Aber was ist eigentlich, wenn die Pandemie irgendwann vorbei ist?…

NOA - Mastering the complexity of connectivity

Die NAMUR Open Architecture ermöglicht einen sicheren zweiten Kanal zur Erfassung wichtiger Daten, die zur Überwachung und…