News

28.05.2019

Automationsmessen im Ausland

Der ZVEI-Fachverband Automation unterstützt seine Mitglieder bei ihren Exportabsichten und der Durchdringung ausländischer Märkte. Hierfür engagiert sich der Fachverband im Auslandsmesseprogramm (AMP) der Bundesrepublik Deutschland. Beim AMP handelt es sich um ein Exportförderinstrument des Bundes. Es ermöglicht deutschen Unternehmen sowie deren Tochtergesellschaften im Ausland, die Teilnahme an deutschen Gemeinschaftsständen (German Pavilions) auf wichtigen internationalen Messen.

Der ZVEI-Fachverband Automation unterstützt seine Mitglieder bei ihren Exportabsichten und der Durchdringung ausländischer Märkte. Hierfür engagiert sich der Fachverband im Auslandsmesseprogramm (AMP) der Bundesrepublik Deutschland. Beim AMP handelt es sich um ein Exportförderinstrument des Bundes. Es ermöglicht deutschen Unternehmen sowie deren Tochtergesellschaften im Ausland, die Teilnahme an deutschen Gemeinschaftsständen (German Pavillons) auf wichtigen internationalen Messen.

 

Für Mitgliedern des ZVEI-Fachverbandes Automation ergeben sich folgende Vorteile:

 

  • Günstige finanzielle Bedingungen durch Förderung des Bundes,
  • Erleichterung beim Einstieg in neue Märkte,
  • Positive Imagewirkung (u. a. „made in Germany“),
  • Technisch/organisatorische Unterstützung beim Messeauftritt im Ausland,
  • Steigerung der Exportumsätze,
  • AMP-Teilnahme gibt Sicherheit beim Messeauftritt im Ausland

 

 

Als enger Partner des Bundes und des Verbandes der deutschen Messewirtschaft (AUMA), kann der ZVEI-Fachverband Automation die Auswahl internationaler Messe zur Durchführung eines German Pavilion im Interesse seiner Mitglieder aktiv mitbestimmen. 

 

Besonderes Augenmerk haben dabei Automationsmessen der Deutschen Messe in den Wachstumsmärkten der Welt – derzeit in China, Mexiko, Singapur, Türkei und den USA.

 

Neu im Portfolio ist die „South China International Industry Fair“, die ihre Premiere vom 

2. bis 5. Juni 2020 in Shenzhen feiert. Unter anderem stehen industrielle Automatisierung und Robotik sowie Software und IT im Fokus. Die neue Messe ermöglicht deutschen Automatisierungsunternehmen den direkten Zugang zu einer boomenden Region Chinas. 

 

Für das AMP 2019 und 2020 beantragte der ZVEI-Fachverband Automation für folgende Messen einen German Pavilion:

17. bis 21. September 2019

National Exhibition and Convention Center, Shanghai, China

Anmeldeschluss: 6. Juni 2019

9. bis 11. Oktober 2019

Poliforum León, León, Guanajuato

Anmeldeschluss: 7. Juni 2019

22. bis 24. Oktober 2019

Singapore EXPO, Singapur

Anmeldeschluss: 20. Juni 2019

12.bis 15. März 2020

Tüyap Fair Convention and Congress Center, Istanbul, Türkei

2. bis 5. Juni 2020

Shenzhen World Exhibition & Convention Center, Shenzhen, China

14. bis 19. September 2020

McCormick Place, Chicago

22. bis 24. Oktober 2020

Singapore EXPO, Singapur

Oktober 2020

Poliforum León, León, Guanajuato

3. bis 6. November 2020

National Exhibition and Convention Center, Shanghai, China

 

Ihr Ansprechpartner:

Gunther Koschnick

 

Weiterführende Informationen zu den Gemeinschaftsständen im Rahmen des Auslandsmesseprogramm des Bundes finden Sie  hier

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Weiterführend

Meistbesuchte Seiten

Publikationen

Mehr erfahren

Industrie 4.0

Mehr erfahren

Mobilität

Mehr erfahren

Watts On

Wechsel zum Gleichstrom

AC/DC. Diese vier Buchstaben stehen für weit mehr als elektrisierende Musik. Alternating Current, also AC bzw. Wechselstrom auf...

Watts On

Einfach Programmieren lernen

Java, HTML, Python oder C++: die meisten von uns stellen diese Programmiersprachen im ersten Moment vor ein unüberwindbares...

Watts On

Moderne Krebsbehandlung

Warum gibt es bis jetzt noch kein „Heilmittel“ gegen Krebs? Trotz der Fortschritte sind viele der komplexen Vorgänge, die sich in...

Watts On

Bionik zum Anfassen

Die Natur hat im Lauf der Zeit geniale Lösungen für die Anpassung von Pflanzen und Tieren an extreme Lebensbedingungen...

Watts On

E-Check: Tesla VS Jaguar - Teil 2

Super schnell von 0 auf 100km/h und das alles durch Elektrizität! Im zweiten Teil unseres E-Checks gehen wir ins Eingemachte und...