News

25.03.2021

Künstliche Intelligenz in der industriellen Automation

Mit künstlicher Intelligenz nimmt die zweite Welle der Digitalisierung Fahrt auf. Effizienzsteigernde Lösungen, neue datenbasierte Geschäftsmodelle, nachhaltige Produktion – nicht nur für Konzerne, sondern gerade auch für KMU. Die Mitgliedsunternehmen des Fachverbands Automation gestalten den Megatrend maßgeblich mit.

Um gemeinsam mehr zu erreichen, wurde vor einem knappen Jahr die Task Force „Artificial Intelligence in Industrial Automation“ gegründet, die im Januar dieses Jahres in einen ständigen Arbeitskreis überführt wurde. Prof. Jürgen Grotepass (Huawei) und Thomas Bischoff (Phoenix Contact) wurden als Vorsitzende gewählt. Neben den regelmäßigen Treffen in größerer Runde wurden zwei Work Items benannt. Eine Unterarbeitsgruppe Eine Unterarbeitsgruppe gestaltet ein Whitepaper, in dem Anwendungsszenarien der Automation in vernetzter Produktion vorgestellt werden. Hierbei liegt der Fokus auf die Bedeutung die KI im Engineringprozess und auch bei der automatisierten Vermittlung kooperierender Partner in Ökosystemen haben wird. 

Zudem bereitet eine weitere Unterarbeitsgruppe ein Forschungsprojekt vor, mithilfe dessen Künstliche Intelligenz insbesondere für KMU greifbar gemacht wird. Die Bundesregierung hat die Forschungsförderprogramme auf fünf Milliarden Euro aufgestockt, um eine flächendeckende Implementierung von KI-Anwendungen zu unterstützen. Hier kann durch Verbundforschung ein wichtiger Beitrag geleistet werden. Dieser Aufgabe nehmen wir uns an. 

Wir möchten alle Interessierten dazu ermutigen, sich in diesen Arbeitskreis einzubringen, so dass wir mit der Kenntnis über konkrete Use Cases aber auch über Vorbehalte sowie personelle und finanzielle Hürden den Megatrend gemeinsam gestalten und voranbringen können. 

Ich freue mich auf den weiteren Austausch mit Ihnen.

Ihre
Isabelle Kuhn
 

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Weiterführend

Meistbesuchte Seiten

Publikationen

Mehr erfahren

Industrie 4.0

Mehr erfahren

Themen

Mehr erfahren

Mobilität

Mehr erfahren

Energie

Mehr erfahren

Digitales Typenschild - Asset Administration Shell

Im Rahmen eines gemeinsamen Projektes des ZVEI und der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg wurde das Digitale Typenschild auf Basis…

NOA - Mastering the complexity of connectivity

Die NAMUR Open Architecture ermöglicht einen sicheren zweiten Kanal zur Erfassung wichtiger Daten, die zur Überwachung und…

MTP - The Age of Modular Production

Das Module Type Package ist das Herzstück der modularen Produktion. Die modulare Automation ermöglicht ein besonders schnelles und…

NOA - Mastering the complexity of connectivity

Die NAMUR Open Architecture ermöglicht einen sicheren zweiten Kanal zur Erfassung wichtiger Daten, die zur Überwachung und…

MTP - The Age of Modular Production

Das Module Type Package ist das Herzstück der modularen Produktion. Die modulare Automation ermöglicht ein besonders schnelles und…