News

13.03.2019

Sonderschau Modulare Produktion auf der Hannover Messe 2019

Auf der Sonderschau „Process Industrie 4.0: The Age of Modular Production“ zeigen Ispe, Namur, ProcessNet, VDMA und ZVEI wie sich die Flexibilität von Anlagen in der Prozessindustrie durch Modularisierung deutlich steigern lässt.

Quelle: Lanxess Deutschland GmbH

Schlüssel dafür sind standardisierte Schnittstellen sowie Module, die sich – basierend auf dem MTP-Konzept, das den einzelnen Modulen eine digitale Beschreibung gibt – systemneutral und flexibel verschalten lassen. Auf diese Weise können Prozessanlagen schnell erstellt und umgerüstet werden.

Gleichzeitig ermöglicht es den Unternehmen, flexibel auf neue Marktanforderungen zu reagieren und den Engineering-Aufwand erheblich zu reduzieren. Für die erhöhte Flexibilität soll aber kein höherer Aufwand nötig sein. Gleichzeitig erlaubt die Zusammenstellung und Verschaltung von Moduleinheiten über MTP eine weitaus schnellere Veränderung von Anlagen als bisher und eine deutlich einfachere Anlagengestaltung.

Partner der Sonderschau „Process Industrie 4.0: The Age of Modular Production“ sind Ispe, Namur, ProcessNet – eine Initiative von Dechema und VDI–, VDMA Verfahrenstechnische Maschinen und Apparate und ZVEI. Unternehmen wie ABB, B&R, Emerson, Endress+Hauser, Festo, Hima, Pepperl+Fuchs, Phoenix Contact, Samson, Semodia Technologies, Siemens, Wago und Yokogawa unterstützen den Auftritt. Auch Universitäten – TU Dresden, TU Dortmund, FH Südwestfalen, Ruhr Universität Bochum und Helmut-Schmidt-Universität Hamburg – sowie eine Vielzahl von Anwendern wie BASF, Bayer, CHT, Clariant, Covestro, Evonik, Invite, Lanxess und Merck aus der chemisch-pharmazeutischen Industrie in Kooperation mit Modulbauern beteiligen sich an der Sonderschau. Zusätzlich sind Systemintegratoren wie SpiraTec und Modulbauer wie Seepex, Peter Huber Kältemaschinenbau und Gea beteiligt.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Weiterführend

Meistbesuchte Seiten

Publikationen

Mehr erfahren

Industrie 4.0

Mehr erfahren

Mobilität

Mehr erfahren

Watts On

E-Check: Tesla VS Jaguar - Teil 1

Der Wechsel vom Verbrennungsmotor zum elektrischen Antrieb im Auto erfolgt unaufhaltsam Schritt für Schritt. Dennoch war die...

Young Professionals Technology for Europe

Technology, developed by European industries, plays an important role in the transition to a sustainable world. We, young...

Watts On

Technologien für den Klimaschutz

Spätestens seit der ersten industriellen Revolution verschmutzen wir unseren Planeten mit Abgasen und Abfällen. Die ersten...

Watts On

Ein Leben ohne Mikrochips

Mikrochips sind eine der Schlüsseltechnologien des 21. Jahrhunderts. Die kleinen Bauteile sind in unserem Alltag mittlerweile so...

Watts On

Zukunft in der Elektroindustrie

Cedric stellt euch bei Watts On alle zwei Wochen viele spannende Themen vor: Von Mikrochips in Smartphones über die Zukunft des...