News

22.08.2018

Analogabschaltung im Kabel: der Countdown läuft

In den nächsten Monaten geht die Digitalumstellung im Kabel in die Schlussphase. Vodafone, Pÿur, Deutsche Telekom sowie weitere Netzbetreiber beenden die Verbreitung von analogen TV- und Radiosignalen. Letzte Umstellungen sind für das Frühjahr 2019 geplant. Dann wird Fernsehen im Kabel bundesweit nur noch digital übertragen. Einige Netzbetreiber starten in dem Zusammenhang ihre Gigabit-Offensive.

Wie viele Haushalte von der Umstellung betroffen sind, ist unklar. Schätzungsweise könnten bis zu zwei Millionen deutscher TV-Haushalte auch heute noch analoges Kabel nutzen. Zur Information der Zuschauer werden auf den reichweitenstärksten analogen TV-Sendern mindestens drei Wochen vor Beginn der Umstellung Laufbänder eingeblendet, welche auf den jeweiligen Umstiegstermin hinweisen. Zudem werden Kunden spätestens vier Wochen vorher per Brief angeschrieben oder per Hausaushang über die Analogabschaltung informiert. 

Die Umstellung bedeutet für die Nutzer von analogem Kabelfernsehen gegebenenfalls die Anschaffung neuer Empfangsgeräte, wodurch in den kommenden Monaten ein interessantes Absatzpotenzial entsteht. Die digitalen Sender werden bei der Umstellung neu geordnet. Dies findet in den jeweiligen Regionen in der gleichen Nacht statt wie das Abschalten der analogen Sender. Je nach Empfangsgerät ist ein Sendersuchlauf nötig, und ggfs. müssen die Favoriten neu sortiert werden. Entsprechend könnte der Informations- und Beratungsbedarf in den Call Centern der Endgerätehersteller in diesen Zeiträumen steigen.

Radiohörer, die das Kabel für analogen UKW-Radioempfang nutzen, sind ebenso vom Analog-Digital-Umstieg betroffen. Dieser Empfangsweg entfällt künftig zumindest für Vodafone-Kunden. 

Bereits bekannte Umstiegstermine der unterschiedlichen Kabelnetzbetreiber werden auf der Webseite des koordinierenden Projektbüros Digitales Kabel veröffentlicht und stets aktualisiert - sortiert nach Bundesland oder Abschaltdatum. Zudem bieten die Webseiten der Kabelnetzbetreiber eine eigene Postleitzahl-Suche, um zu prüfen, wann der jeweilige Kabelanschluss umgestellt wird.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Weiterführend

Meistbesuchte Seiten

Publikationen

Mehr erfahren

Automation

Mehr erfahren

Industrie 4.0

Mehr erfahren

Mobilität

Mehr erfahren

Energie

Mehr erfahren

Watts On

Alternative E-Mobilität Part II

Von wegen Rentner-Rad! E-Bikes und Pedelecs liegen dank moderner Technik und coolem Styling voll im Trend. Anschließend an den...

Hack the Factory: Werde zum Hacker einer smarten Fabrik

Durch das Internet werden sowohl Mensch, Maschine als auch Gegenstände immer stärker miteinander vernetzt. Doch die neuen smarten...

IFA 2018: Gaming-Trends | Watts On

Die IFA in Berlin gilt als Highlight für jeden Technikfan. Neben vernetzten Kühlschränken und intelligenten Staubsaugern...

Zukunft der Mobilität: Was können Elektroautos? | Watts On

Unsere Städte werden immer größer, voller und lauter; gleichzeitig wächst unser Umweltbewusstsein. Daher brauchen wir gute...

Smarte Fabrik Was ist Industrie 4.0 | Watts On

Heutzutage sind nicht nur Menschen, sondern auch Gegenstände im Internet der Dinge immer stärker miteinander vernetzt. In der...