News

30.06.2016

Teilentladungsmessung

Die Teilentladungsmessung ist auch in der Niederspannung ein aktuelles Thema.

Die Entwicklung von immer leistungsfähigeren elektrischen Bauelementen und Betriebsmitteln in immer kompakteren Bauweisen ist mit der Verbesserung der Eigenschaften von Isolationssystemen insbesondere in Bezug auf die elektrische, thermische, chemische und mechanische Belastung verbunden. Das weite Spektrum von Isolierwerkstoffen, die in elektrischen Komponenten und Betriebsmitteln abhängig von der jeweiligen Anwendung eingesetzt werden, besteht aus gasförmigen, flüssigen und festen Isolierstoffen.

Neben den organischen, anorganischen und synthetischen Isolierstoffen, kommen Verbund- oder Kompositwerkstoffe, bestehend aus mindestens zwei Komponenten, einem matrix-bildenden Polymerwerkstoff und einem anorganischen Füll- bzw. Verstärkungsstoff zum Einsatz.

Um den heutigen Anforderungen der Energieeffizienz Rechnung zu tragen, werden für elektrische Antriebe zunehmend Schaltnetzteile und Frequenzumrichter für die Drehzahl-regelung eingesetzt. Die rechteckförmige Betriebsspannung mit hohen Schaltfrequenzen erzeugt hohe Spitzenpegel und steile Spannungsgradienten (dU/dt), die das Isolationssystem besonders beanspruchen. Diese elektrische Belastung kann zum Auftreten von Teilentladungen und somit zur schnelleren Alterung der Isoliermaterialien führen. Das erfordert den Aufbau von teilentladungsfreien, zumindest teilentladungsarmen Isolationssystemen. Dies betrifft alle Bereiche der Elektroindustrie wie zum Beispiel die Hausgerätetechnik, die Industriemotoren, die Bahn, die Elektrofahrzeuge, die Solartechnik oder die Windenergie.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Weiterführend

Meistbesuchte Seiten

Publikationen

Mehr erfahren

Industrie 4.0

Mehr erfahren

Themen

Mehr erfahren

Mobilität

Mehr erfahren

Energie

Mehr erfahren

Watts On

Post-Truth, Fake News und Social Media

"Fake News" ist jedem ein Begriff - aber was ist eigentlich Post-Truth? Und was hat all dies mit dem Klimawandel, Buschbränden in...

Watts On

Welche erneuerbaren Energien bringt uns die Zukunft?

Schon mal von Windkraft-Drohnen oder Anti-Solarzellen gehört? Solche ungewöhnlichen, energieerzeugenden Erfindungen sind aber...

Watts On

Mein Handy, die CO2-Schleuder - Wie umweltschädlich ist das Smartphone wirklich?

Wir kennen die typischen CO2-Sünder. Aber habt ihr euch schonmal Gedanken darüber gemacht, ob ihr mit Social-Media, Zocken oder...

#InnovationSchütztKlima

ZVEI-Jahreskongress Digital

Mit unserem Veranstaltungsschwerpunkt "#InnovationschütztKlima" haben wir eine gesellschaftspolitisch relevante Diskussion...

Watts On

Künstliche Intelligenz & Umweltschutz – Wie hilfreich ist Machine Learning?

Eines ist klar: Umweltschutz erfordert Tatendrang. Aber wie kann uns Künstliche Intelligenz (KI) bei diesem hausgemachten Problem...