21.07.2017

Automobilindustrie und Materialdatendeklaration

Die im ZVEI vertretenen Fachverbände Electronic Components and Systems und PCB and Electronic Systems haben ein effizientes Konzept zur Bereitstellung von Inhaltsstoffangaben für elektronische Bauelemente, Leiterplatten und keramische Schichtschaltungen erarbeitet. Die Materialdaten können dabei durch firmenübergreifende Bildung von Produktgruppen mit typischen Werten erfasst werden. Diese Materialdatenblätter, sogenannte Umbrella Specifications, vereinfachen die Angaben enorm, ohne nennenswerte Einbußen an Genauigkeit. 

Das IMDS Steering Committee veröffentlichte am 10. Februar 2020 im IMDS-System ein Schreiben zur Recommondation 019. Darin wird bekannt gegeben, dass die Materialdatenblätter in der Rec019 zum 1. Juli 2020 ihre Gültigkeit verlieren werden.