News

27.03.2017

Robuste Konjunktur der elektrischen Bahnindustrie im ZVEI

Konjunkturbericht der Mitglieder des Fachverbandes Elektrobahnen und -fahrzeuge im ZVEI für den Zeitraum 2016 im Vergleich 2015

Die elektrische Bahnindustrie im ZVEI hatte 2016 im Vergleich zu 2015 ein weiterhin gutes konjunkturelles Geschäftsjahr. Die Auftragslage bei den Systemhäusern war verglichen mit 2015 „schlechter“. Dies ist aber ein statistischer Effekt, bezogen auf den Auftragssprung des Jahres 2015. Die aktuelle Geschäftslage hat sich weiter verbessert. Die Systemhäuser erwarten auch für das erste Halbjahr 2017 eine Fortdauer der guten konjunkturellen Entwicklung der elektrischen Bahnindustrie, und das global.

Die bahnspezifischen Zulieferunternehmen berichteten überwiegend von einem unverändert guten Geschäftsjahr 2016 verglichen mit 2015. Dies drückt sich auch bei der aktuellen Geschäftslage aus. Nur wenige haben eine Verschlechterung gemeldet. Eine unverändert hohe Auftragslage stützt die überwiegend positive Einschätzung. Auch diese Gruppe erwartet eine gute globale Konjunktur in den nächsten 6 Monaten. Nur einige wenige aber haben in 2016 Personal eingestellt.

Die KMUs beurteilen ihre aktuelle Geschäftslage überwiegend besser als zuvor. Bei der Einschätzung der aktuellen Auftragslage wurden fast ausschließlich Verbesserung gemeldet. Auch die KMUs erwarten im ersten Halbjahr 2017 eine Fortsetzung der guten konjunkturellen Entwicklung, einige sogar eine weitere Verbesserung.

Insgesamt ist über alle Gruppen auffällig, dass mit der guten Auftragslage nur geringer Beschäftigungsaufbau einhergegangen ist, bzw. geht.

Die Erwartungen an die letztjährige InnoTrans als Impulsgeber für eine positive Geschäftsentwicklung scheinen sich erfüllt zu haben. Auffällig ist auch die Robustheit der positiven Erwartungen zum zukünftigen Geschäftsverlauf trotz der großen politischen Unsicherheiten (Brexit, Wahlen, Naher Osten, Terror). Das ist erfreulich.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Weiterführend

Meistbesuchte Seiten

Publikationen

Mehr erfahren

Industrie 4.0

Mehr erfahren

Themen

Mehr erfahren

Mobilität

Mehr erfahren

Energie

Mehr erfahren

Digitales Typenschild - Asset Administration Shell

Im Rahmen eines gemeinsamen Projektes des ZVEI und der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg wurde das Digitale Typenschild auf Basis…

DC-INDUSTRIE

Paneldiskussion: "DC-INDUSTRIE ebnet den Weg für das industrielle Gleichstromnetz"

Gleichstrom nimmt in der zukünftigen industriellen Stromversorgung eine Schlüsselrolle ein. Mit Gleichstrom kann mehr…

NOA - Mastering the complexity of connectivity

Die NAMUR Open Architecture ermöglicht einen sicheren zweiten Kanal zur Erfassung wichtiger Daten, die zur Überwachung und…

MTP - The Age of Modular Production

Das Module Type Package ist das Herzstück der modularen Produktion. Die modulare Automation ermöglicht ein besonders schnelles und…

NOA - Mastering the complexity of connectivity

Die NAMUR Open Architecture ermöglicht einen sicheren zweiten Kanal zur Erfassung wichtiger Daten, die zur Überwachung und…